Disney+ Original „The Mandalorian“: Erste Episode am 22. März 2020 im Free-TV bei ProSieben

Unsicher, ob ihr Disney+ abonnieren sollt? Durch eine Kooperation mit ProSieben will euch das Unternehmen mit der Maus die Entscheidung etwas erleichtern. Denn am 22. März 2020 feiert im Free-TV nicht nur der Film „Star Wars: Die letzten Jedi“ seine Premiere, sondern der Privatsender darf um 20:15 Uhr tatsächlich die erste Episode von „The Mandalorian“ ausstrahlen. So will man euch wohl auf das Abonnement heiß machen.

Nach der ersten Folge von „The Mandalorian“ folgt um 20:50 Uhr dann eben der besagte Kinofilm „Star Wars: Die letzten Jedi“, welcher die Fangemeinde gespalten hat. Am selben Tag zeigt ProSieben übrigens auch zur Einstimmung auf die beiden Free-TV-Premieren um 17:50 Uhr noch „Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück“. Fans von Star Wars können sich den Tag also schon einmal im Kalender anstreichen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Das ist perfektes Marketing für Disney+ – wer sich einmal die Folge mit gefühlt allen 5 Minuten einer 10 minütigen Werbe“pause“ angesehen hat abonniert dann gerne Disney+ 😀

    • Soll auch ein Appetizer sein, denn es wird wahrscheinlich eh nur die erste Episode im FreeTV ausgestrahlt. Wem es gefällt, der wird dann vermutlich Disney+ abonnieren – so zumindest stellt sich Disney das vor.

    • Nicht nur dies, auch die D scheiss Schnittfassungen sind unter aller Sau, deshalb lange kein Müll-Free-TV mehr geguckt, ist immer wieder erbärmlichst was da weggeschnitten wird.

      Aber man sollte bei Disney grundsätzlich die Scheuklappen nicht vergessen und ehe nicht über Sinn (innerhalb der Story) nachdenken denn ich hab die Serie gesehen, da muß man gut wegschauen können bei vielen sinnlosen Punkten bzw undruchdachte…
      Ebenso letzte SW Film geguckt und mir drehte sich mehrfach der Magen um. Schwachsinniges immer wieder, Kiddystyle war man ja eh gewohnt… furchtbar, äußerst langatmig, schlechteste SW Film Ever. Einzig Positive, das Elend hat nun mal ein Ende…

  2. Alle, die das interessiert haben Mandalorian doch mittlerweile eh schongesehen.

    • Nope. Ist nicht der Fall. Nicht jeder schaut sich das „anders“ direkt an.

    • Nein, viel Gutes gehört, aber ich warte auch brav bis es nach Deutschland kommt. Die Mehrheit schaut nicht per VPN woanders oder gar auf illegalen Portalen.

      • Was nicht viel gutes gehört…., also ich bin restlos begeistert gewesen und dachte mir nur schon bei der ersten Folge wie gut es geworden ist hätte ich niemals erwartet! Es kommt absolut das alte Star Wars Gefühl wieder auf mit dem man doch groß geworden ist! Eben nicht so ein Fremdkörper wie die neuen Teile!

        Es ist nur absolut super schade das es nur so wenig Folgen in der Staffel 1 sind, hätte meiner Meinung nach locker 20 Folgen vertragen, alles andere ist irgendwie nichts ganzes!

        PS: Ich hab natürlich über einen holländischen D+ Account geguckt und mir ging diese 1 Folge pro Woche so der maßen auf den Sack, das nur dies ein Ekelhaftes Problem ist!

        • Puh… wie konntest du das nur so gut wegstecken, mein deine Scheuklappen sind wohl riesig…

          1. Tracking von Zielpersonen, wird nie erklärt, Katastrophal und das wird sich nie ändern denn das ganze SW Universum ist mit diesem Müll ab absurdum gefürt worden wenn man darüber nachdenkt…
          2. diese nervige Musiktröte die mir mehr nervte als die Vouvouselas zur Afrika-WM Zeiten. Total unpassend durchgehend den Sound.
          .
          .
          .

    • Stimmt, mir hat die Serie überraschend gut gefallen.

      Meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen.

    • Exakt. Viele Abos verderben den Abonnenten. Leider. Ein Sammeldienst für alle Serien wäre gut und damit meine ich nicht einen One-Click-Hoster.

  3. „[…] der Privatsender darf um 20:15 Uhr tatsächlich die erste Episode von „The Mandalorian“ ausstrahlen.“
    „Nach der ersten Folge von „The Mandalorian“ folgt um 20:15 Uhr dann eben der besagte Kinofilm „Star Wars: Die letzten Jedi“ […]“

    Was wird denn nur um 20:15 Uhr ausgestrahlt? Beides gleichzeitig geht ja nun nicht.

  4. Soooo gut war Mandalorian nun auch nicht. Für eine Serie waren zwar Kulisse, Details, Effekte wirklich großartig, aber die Handlung?

    • Naja, es war um WELTEN besser als Episode 7, 8 und 9 ! Die waren einfach nur schlecht, schlechter, am schlechtesten …

      • Biff Tannen says:

        Die drei Filme haben bei IMDB im Durchschnitt eine Bewertung von 7,2 (von 10 möglichen) Sternen mit durchschnittlich 537.172 Abstimmungen, das ist meiner Ansicht nach schon sehr aussagekräftig. Schlecht, schlechter, am schlechtesten trifft also nicht wirklich zu.
        Deine Meinung sei dir gegönnt, aber selbige sollte man auch als solche Kennzeichnen

        • Vergiss nicht wer dies bewertet, wer über Jahrzehnte mit den Filmen aufgewachsen ist und nicht nur Schäuklappen in Stormtrooperdesign sein eigen nennt beim gucken, dem kann nur das kotzen kommen, gerade beim hoffentlich allerletzen Teil. Dazu noch langatmig, unstimmig, Kiddyhaft (nicht umsonst dürfen 6-Jährige rein, genau für diese Zielgruppe auf das Niveau ist es abgesunken… Das war noch zu den alten Zeiten 4-6 noch ganz anders (andere Zeiten) aber damals schon als 8-9 Jähriger den Film Werwolf angeguckt und da erst kam grusel auf… seitdem kann ich bei Horro nur noch schmunzeln, teils lachen, schau ich mir sowas normal gar nicht mehr an vor langeweile. Aber den Effekt den SW zu der Zeit hatte (Kinderaugen) gibt SW nicht mehr. Vielleicht ist es mit dem Erwachsenwerden einfach schwieriger, man denkt sich da lernen die Macher dazu, geben ne stimmige Story wieder und kein Denkfehler nach dem anderen…
          Ich bin fast weggebrochen als sich 2 Damen küssten und als jemand mit dem Handy auf nem Selfiestick in der Menge rumrannte…

      • bin bei dir, 9 gesehen und ich wollte nur noch kotzen…

  5. Jippi, ich freu mich.
    Die erste Folge The Mandalorian mit zehn Werbeunterbrechungen!!!

    • Mal ne Frage, wie lange ist die erste Folge? Pro7 gibt 35 Minuten an, da um 20.15 begimnt und um 20.50 der Kinofilm kommt, falls die Angaben stimmen, die erste Folge soll nach dem, was ich fand, knapp 40 Minuten sein, was keine Werbung bedeuten würde.

      • Stephan Lipphardt says:

        38 Minuten sind es bei mir.

      • Tja und schon verschissen denn die D-Schnitte sind eine Katastrophe. Folge hat von Beginn bis Ende Abspann keine 39 Min. Da wurde mal viel zu viel gekürzt, deshalb schau ich den Free-TV Bullshit nicht mehr in D an. Die versauen ganze Filme/Serien damit, nein Danke, scheiß Deppen-TV.

  6. Ingo Podolak says:

    Wenn sie wirklich nur die erste Folge senden und dazu noch mit ordentlich Werbung dazwischen, ist das ja quasi wie ein extra langer Trailer 😀

    Ich hätte allerdings auch kein Problem wenn anbieter wie Disney, Amazon, Netflix… keinen Content mehr an Fernsehsender abgeben würden.
    Lineares Fernsehr werde ich mir wohl nicht mehr antun solange es bessere Alternativen gibt.
    Ich fand the Mandalorian echt gut und kann nur empfehlen sie dann direkt bei Disney zu schauen und sich nicht von Werbung die Stimmung kaputt machen zu lassen.

  7. „Lineares Fernsehen“ gelaber in 3, 2, 1 ….

  8. Enrico Hahn says:

    Staffel 1 ist ja durch, bestimmt werden da nicht gerade wenige erst mal nur das Testabo nutzen und dann gleich wieder Kündigen. Ich denke ich werde es nicht anders machen …

  9. Kommt man eigentlich als totaler StarWars Noob ohne Vorwissen da rein? Oder muss man vor der Serie die Filme gesehen haben?

  10. Wenn die Serie dann gefällt aber schnell handeln, denn das Angebot für Disney+ gilt nur bis zum 23. März 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.