Disney+ Day: Vorteile für Abonnenten und Ausblick auf neue Inhalte am Freitag

Disney+ gibt es aktuell nicht nur für Neukunden für gerade einmal 1,99 Euro als Probeabo für einen Monat, am Freitag stehen auch weitere Neuerungen an. Denn da will Disney, zugegebenermaßen recht selbstherrlich, seinen Disney+ Day zelebrieren. Da winken Abonnenten von Disney+ noch weitere Vorteile.

Zur Feier des Disney+ Day erhalten Disney+-Abonnenten mit einem gültigen Ticket oder einem Pass und einer Themenpark-Reservierung am 12. November besondere Vorteile in allen Disney Parks. Disney+-Abonnenten und ihre Begleitpersonen sind eingeladen, die Themenparks Walt Disney World Resort und Disneyland Resort 30 Minuten vor der offiziellen Parköffnung zu besuchen. ShopDisney wird für Disney+-Abonnenten in den USA und Europa vom 12. November bis zum 14. November zudem versandkostenfreie Lieferung anbieten.

Disney und VeVe haben eine Zusammenarbeit angekündigt, um eine Reihe von NFTs mit Figuren aus einigen Disney-Produktionen zu veröffentlichen. Die „Golden Moments“ geben Fans die Möglichkeit, digitale goldene Statuen zu erwerben, die von Geschichten von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und den Simpsons inspiriert sind. Seit dem 7. November sind täglich neue digitale Sammlerstücke erhältlich, die am Disney+ Day mit einem besonders seltenen Sammlerstück ihren Höhepunkt erreichen, so Disney.

In Kooperation mit Funko bietet Disney vom 12. November bis zum 14. November wiederum 10 % Rabatt für Disney+-Produkte auf FunkoEurope.com. Mit dem Promo-Code „DISNEYPLUSDAY“ auf FunkoEurope.com wird der Rabatt automatisch an der Kasse abgezogen.

Disney+ Abonnenten können sich außerdem um 17:00 Uhr exklusive Specials der Pixar Animation Studios und um 17:45 Uhr der Marvel Studios sowie weitere Sneak Peeks ansehen.

Zusätzlich werden am 12. November neue Inhalte bei Disney+ ihr Streaming Debüt geben, darunter:

  •  „Das Making-of von ‚Happier than Ever: Ein Liebesbrief an Los Angeles‘”
  • „Marvel Studios: Gemeinsam Unbesiegbar: Das Making-of von ‚Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings‘”
  • „Marvel Studios Legends: Hawkeye“
  • „Verwünscht“ von 2007 mit Amy Adams und Patrick Dempsey
  • „Spin – Finde deinen Beat“

Ist da für euch etwas dabei?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. „Disney+ Abonnenten können sich außerdem um 17:00 Uhr exklusive Specials der Pixar Animation Studios und um 17:45 Uhr der Marvel Studios sowie weitere Sneak Peeks ansehen.“
    In Parks in der Disney+ App wahrscheinlich eher nicht

  2. und wo sind nun die wirklichen Vorteile für Bestands-Abonnenten?
    Egal wie oft ich den ersten Abschnitt lese, ich lese immer nur das Neukunden das Abo vergünstigt erhalten und mit Buchung für 1,99€ haben auch sie Zugriff auf die ganzen „Exklusiv“ Inhalte.

  3. Kommt am 12. nicht auch der ganze Shang-Chi Film?

  4. Am 12. November ist auch Jungle Cruise mit Dwayne „The Rock“ Johnson für alle Disney+-Abonnenten verfügbar. (Vorher VIP-Zugang)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.