Das neue Google Discover kommt bei vielen Nutzern an

Es ist schon eine Weile her, da kündigte Google an, dass man den Google Feed umkrempeln wolle, er soll auf den Namen Google Discover hören und optisch auch anders daherkommen. Wer nur Fragezeichen über dem Kopf hat: Die Ansicht der Nachrichten auf der ganz linken Seite des Android-Launchers, bzw. die Seite „Erkunden“ in der Google-App. Nun erreichen uns zahlreiche Zuschriften von Nutzern, dass es seit heute wohl soweit ist, sie alle haben die neue Ansicht präsentiert bekommen.

Die News-Karten haben leicht abgerundete Ecken, das Thema selber liegt mittig darüber. Ein Klick auf ein Thema bringt euch zur Google-Suche des selbigen, ein Klick auf die News zeigt diese eben an. Über das Menü oben rechts in einer News kann man Artikel ausblenden, Themen generell wegblocken – oder dankenswerterweise auch die Quelle.

Unten rechts im Menü der News kann man dann noch festlegen, dass man weniger von einem Thema sieht – man blockt es also nicht komplett, sieht nur weniger. Sieht auf den ersten Blick ganz schick aus, auch wenn bei mir viel oft nicht passt. Wie schaut es bei euch aus – nutzt ihr einen Launcher mit Google Discover-Seite und schaut da oft rein? Falls für euch Google Discover, also die neue Ansicht, neu ist, scrollt auf jeden Fall durch, da euch da noch angeboten wird, alles anzupassen. Kann man aber sonst auch später in den Einstellungen nachholen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Ich habe die Google App schon 100x installiert bzw. aktiviert und nach kurzer Zeit wieder gelöscht. Ich finde einfach den Mehrwert nicht. Wofür benutzt ihr für App?

    • Auf meinem Pixel ist die Discover Seite nur ein Wisch entfernt. Ich finde hier wird einem nochmal eine andere Auswahl an Artikeln angeboten als in Google News. Deshalb nutze ich den Feed sehr gerne. Ich finde es nur schade dass sich dieser immer an die Systemsprache anpasst.
      Ach und die Google App bzw das Auch Widget nutze ich sicher 20 Mal am Tag um etwas zu googeln oder Apps auf meinem Handy zu suchen. Auf das App Icon hab ich aber auch noch nie gedrückt, deswegen denke ich hat die Google App nur einen Mehrwert wenn du das Widget nutzt und den Feed im Launcher

    • Die App ist letztendlich zu 99,9% da, dass Google dich tracked (textlich als auch mündlich) und deine Interessen erschnüpffelt anhand deiner Kritieren.

  2. also das man Artikel nicht einfach nach rechts wegwischen kann, also ausblenden mit Geste, ist immer noch das mit Abstand grösste Manko.
    Warum muss ich erst in das Menü rein und den Artikel dort ausblenden? Sehr schwach.
    Ich bevorzuge einen neuen Tab in der Chrome App, wo mir die Artikel auch (afaik genau die gleichen) angezeigt werden und ich dort zur Seite wischen kann.
    Am Anfang ging dies auch in Discover, aber da hat sich ein Programmierer wohl irgendwas bei gedacht.. Das kommt heraus wenn man seine Pausen im Bälleparadies oder auf der Bananenschaukel verbringt…

  3. ‚caschys Faschismus‘ :‘-)))

  4. Dank Nova-Launcher hab ich die Seite auch mit einem Wisch auf dem Homescreen. Da Google mittlerweile recht viel von mir gelernt hat… wenn das auch nicht so ganz freiwillig meinerseits war, sind die jeweiligen Schlagzeilen durchaus für mich oft interessant. Aktiv nutzen tu ich diese Funktion aber eigentlich nur, wenn alle anderen News-Optionen (insbesondere RSS-Reader) bereits ausgeschöpft sind und mir wirklich extrem langweilig ist. Schade übrigens, dass sich abseits der etwas aufgefrischten Optik funktional da so nicht wirklich getan hat… ein paar mehr Anpassungsoptionen wären schön gewesen.

  5. Bei mir Kamm das Update auf dem Pixel 3XL und versetzte das Feed in Dark Mode. Will ich aber nicht. Wie kriege ich den Dark Mode wieder weg??? Ich habe die Einstellungen der App schon mehrfach danach durchsucht.

  6. Kann man mittlerweile wieder eigene Termine und Erinnerungen auf der „Startseite“ von discover anzeigen wie es früher das Mal gab. Früher war der Feed optimaler.

  7. Ich nutzen den Feed sehr oft.
    Eas mich jedoch nach wie vor stört (außer der bereits von jemendem erwähnten fehlenden Wischfunktion zum Ausblenden), ist dass man irgendwann von einem Thema genug gelesen hat – vielleicht hat man sogar genau die Artikel gelesen, die im Feed gezeigt werden…man wird sie dann nicht los! Wenn man sie ausblendet, kommen sie nach ner Stunde wieder!
    Dumm ist auch, dass ich zum Beispiel überhaupt nix mit Fußball anfangen kann. Ich will aber nicht die Quelle Spiegel.de sperren, nur weil da gerade 5 Fußballartikel angezeigt werden. Irgendwie klappt die Auswahl der Themen seit Jahren nicht besser.
    Mal sehen, wie es mit der neuen Gestaltung wird…

  8. Wie kann man denn Artikel dauerhaft ausblenden. Ich bekomme immer wieder Fußballrotz welcher mir extrem auf die ketten geht? Warum wird mir immer wieder so etwas aufgedrängt, es ist eibfach unterirdisch! danke.

  9. Kann ich bitte statt Nachrichten, die mich nicht interessieren wieder Erinnerungen an Termine und meinen Parkplatz haben? Bitte?

Schreibe einen Kommentar zu Bob Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.