Camera 360 Lite: Android Cam mit Effekten ausstatten

Guter Tipp für die Pseudo-Kreativen unter euch: Camera 360 Lite für Android. Stattet eure Cam mit unglaublich vielen Effekten aus. Tilt Shift. Lomo. Zoom. Zufalls-Modus. Und noch mehr. Einfach mal ausprobieren und damit rum spielen. Macht Laune und bringt für eine kostenlose App schon ziemlich gute Ergebnisse.

Weitere Screenshots gibt es nach dem Break, ich will ja nicht die Startseite sprengen.

Lomo zieht immer und sieht auf einigen Partyfotos sicherlich sehr smooth aus. Probiert die App einfach mal aus, ich lasse sie auf jeden Fall auf meinem Androiden.

Hier einmal der Code zur App:

Danke an Andreas von ObjektivKRAFT für den Tipp! Eure Tipps könnt ihr übrigens über das Kontaktformular einsenden.

Weil die Frage häufig kommt: Wie erstelle ich Screenshots von meinem Android Smartphone?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. nixdagibts says:

    „[…] nach dem Break.“
    Jetzt fängt der auch schon so an wie de.engadget.
    Ich denk jedesma „Was Werbung? Wo? Wieso?“

  2. jo das mit bread ist wirklich iritirend XD

  3. Ich hatte oft FxCamera benutzt. Ist änhlich.
    Habe vor kurzem aber Telefon zurück auf Werk gesetzt. Da habe ich solche Sachen net mehr drauf getan.
    Mal sehen.

  4. Das Tool ist wirklich cool. Man sollte allerdings dazu schreiben, dass die Fotos in der kostenlosen Version nur 426×320 groß sind!

    Das könnte aber meine erste gekaufte Android-App werden 🙂

  5. Habe die App auch vor kurzem installiert weil ich neugierig war wie die „Touch-Fokus“ Funktion so ist. Funktionierte leider nicht so wie gewünscht, aber ansosten war die App ganz gut.

  6. „Lomo zieht immer und sieh auf einigen Partyfotos sicherlich sehr smooth aus“ Sinn? — ansonsten vergessenes t bei „sieh“

    Ich hab leider kein Android nur nen iPod – ohne Camera 🙁 — aber dafür gibts ja Normal-Cameras…

    😀

  7. Ich find die App nicht so prickelnd. Hatte mir irgendwie mehr versprochen davon. Vielleicht sieht man ja bessere Ergebnisse in der Kaufversion.

  8. Schleichende Veränderungen hier. Zuerst der Header und nun hat Caschy auch noch die Kaffeetasse getötet 🙁

    Cu Crono

  9. „Schleichende Veränderungen hier. Zuerst der Header und nun hat Caschy auch noch die Kaffeetasse getötet :(“

    Und nicht jede Veränderung ist eine Verbesserung, wie man hier sieht

  10. Ja Caschy, zumindest die Kaffeetasse muss wieder her 😉
    Also die Tasse und den Header find ich super, da könntest du eher etwas am Design der Seite verändern.

    Cu Crono

  11. Jo die Tasse war um das hundertfache besser als das komische c. Die vermisse ich richtig. Würde die gern wieder haben.

  12. mal zurück zum Topic . . .

    Touch Fokus hat die Cam im Desire eh von Hause aus, aber ich finde die anderen „Spielmöglichkeiten“ richtig genial.
    Die Aussage dass in der Lite Version nur Bilder mit 426×320 möglich sind, kann ich so nicht unterstützen, hab grad nen Testshoot mit 2592×1952 gemacht, alles Einstellungssache.
    Leider ist Camera 360 momentan noch ein richtiger Stromfresser, wenn dies mit späteren Releases behoben ist, wird es definitiv mein erstes Kauf App.

  13. Ganz nett, aber Vignette FTW!

  14. @Gilly
    Ich kannte Vignette gar nicht. Habe mir das gerade mal besorgt. Scheint wirklich ganz cool zu sein. Unfassbar viele Möglichkeiten bei einer Größe von gerade einmal 100Kb. Danke für den Tipp!

  15. Aber leider nicht kostenlos.

  16. Camera 360 lite ist dafür beschnitten. Pro bietet mehr.

  17. Ich versteh nicht wie ihr mit der Lite-Version voll aufgelöste Bilder schießen könnt.

    Meine Bilder sind immer nur 426×320 groß, ganz egal was ich im Menü einstelle.
    Im Nag-Screen für die Pro-Version steht ja auch das hier:
    „- All supported photo sizes“

    Würd mich freuen, wenn das jemand klären könnte.

    *edit*
    Wie ich gerade gelesen habe kann die Version 0.9.1 nur noch diese kleinen Fotos machen. Man muss sich also wohl irgendwo ne alte 0.9er besorgen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.