Ballerburg – kostenloser Spieleklassiker

Bestes Spielprinzip: zwei Burgen und ein Berg dazwischen. Ballerburg gibt es jetzt seit über 20 Jahren. Entwickelt von Eckhard Kruse – und nicht von einer Spielefirma, die angeblich nichts von ihm wusste.

Eine schöne portable Version (knapp 10 Megabyte) gibt es bei Heavy Mental Soft – kostenlos. Entweder alleine oder im Netzwerk – Ballerburg macht mir immer noch Spass.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Geilo,jetzt fehlt nur noch Worms 😉

  2. Hallo Cashy,

    wie hast du den Fenstermodus eingestellt? Bei mir startet er nur im Vollbild, ich finde weder eine Config-Datei noch kann ich es im Spiel selbst einstellen.

    Gruß
    Markus

  3. Über die Settings via Startmenü.

  4. Sorry, meine die Settings.exe im Ordner…

  5. Danke 🙂 Mich hatte der Name „BallerSetup.exe“ etwas irritiert, aber letztendlich hab ich dann doch mal geguckt was sich dahinter verbirgt.

  6. Hallo Cashy,

    Das Programm interesessiert mich.
    Hab es von der Herstellerseite geladen, bekomme es aber nicht zum lafen.
    Fehlermeldung ist Datei „d3d8. dll“ kann nicht gefunden werden.
    Was mache ich falsch?

  7. Ach Ja, bevor ich es vergesse, ich sitze an einem Rechner mit Win 2000.
    Vielleicht ist das schon die Antwort auf meine Frage.

  8. Hallo foxy,

    da fehlt wohl DirectX8, bekommst Du hier:
    http://download.microsoft.com/download/win2000pro/dx/8.1/NT5/DE/DX81NTger.exe

    cu

    Markus

  9. Hallo Markus,

    Stimmt.
    Auf dem PC ist noch DX 7 und damit ist das Spiel hier gestorben.
    (Verrammelt und verriegelter Firmenrechner)

    foxy

  10. Da steht was vom Netzwerkspiel, wäre wirklich reizvoll, kann leider keine solche Einstellung finden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.