AVM: Powerline-Produkte bekommen ein Update

Solltet ihr euer Netzwerk über die Stromleitung verteilen und dabei auf Powerline-Produkte von AVM setzen, dann könnt ihr direkt mal nach einem Update schauen. Das Berliner Unternehmen beginnt ab sofort mit der Verteilung einer neuen Software für FRITZ!Powerline 530E (Software-Version 1.5.0.2-18), FRITZ!Powerline 1000E (Software-Version 2.8.0.1-37) und FRITZ!Powerline 510E (Software-Version 1.5.0.2-24). Vordergründig geht es bei den Modellen um Verbesserungen im Bereich IP-TV, speziell Magenta TV der Telekom. FRITZ!Powerline 1000E bekommt zudem noch einen beschleunigten Bootvorgang sowie Verbesserungen im Bereich Datenübertragung. Die jeweiligen Changelogs finden sich auf dieser Seite, das Update kann direkt gestartet werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Nur eine kleine Ergänzung:
    Auch für FRITZ!Powerline 1220E (hier: Software-Version 2.8.0.1-30) wurde ein Update freigegeben.

  2. Irgendjemand auch das Problem, dass das Update nicht angeboten wird? Habe den 1000E und dümpel noch bei 2.0.0.3-0 rum. Update wird aber über die Oberfläche nicht angeboten.

  3. Bei mir sagt die FB, dass für einen Adapter ein Update da ist, der andere bleibt auf 2.7… komische Welt

Schreibe einen Kommentar zu Markus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.