Audible für iOS: Hörbücher auf der Apple Watch speichern

Audible ist Amazons Lösung, wenn es um Hörbücher geht. Abonnenten des Dienstes und Nutzer der iOS-App dürfen sich nun mal wieder über ein Update freuen. Das neueste Release bringt nun eine Funktion mit, die euch eure Hörbücher auf der Apple Watch speichern lässt.

Ihr aktiviert einfach den Sync eurer Audible-Titel über Bluetooth und braucht dann ab sofort kein iPhone mehr, um unterwegs oder wo auch immer euren Lieblingshörbüchern zu lauschen. Ihr könnt auf der Uhr zurückspulen, pausieren oder den Schlafmodus einstellen.

Sollte das für euch interessant sein, könnt ihr das Update ab sofort im App Store herunterladen.

Hier ist das Changelog laut App Store:

Lassen Sie ihr iPhone zuhause und nehmen Sie Ihre Audible Hörbücher auf der Apple Watch mit. Synchronisieren Sie Audible Titel von Ihrem iPhone via Bluetooth. Mit der Apple Watch spulen Sie zurück, pausieren oder setzen den Schlafmodus.

Audible - Hörbücher & Podcasts
Audible - Hörbücher & Podcasts
Entwickler: Audible, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot
  • Audible - Hörbücher & Podcasts Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich habe das Update gemacht. Nur wo kann man den Bluetooth Sync einschalten?

  2. Sehr cool, wie großartig wäre dieses Feature mit Spotify?

  3. Jetzt bin ich als Android User mal wirklich neidisch.

    • Als eingefleischter Android-Fan bin ich schon länger neidisch auf die Apple Watch. Ich kenne keine Wear OS Watch, die auch nur annähernd so viel bietet (oder auch nur annehmbare Performance bieten würde).
      Echt schade

  4. Mir fehlt leider noch eine „standalone“ Hörbuchapp (ohne Anbindung an Audible) die das unterstützt. Leider is Apple’s „Books“ immer noch nicht besonders gut was Unterstützung für Hörbücher angeht (keine Wiedergabe auf der AW, bei der Sortierung wird streng nach Titel und nicht nacht „Sorting Title“ sortiert, und iCloud Sync für HBs gibt’s auch nicht)

    • Bin auf CloudBeats umgestiegen, lasse mir dort die Apple Music Mediathek anzeigen und lade auch alle meine Hörbücher als Musik in iTunes unter Genre Hörbuch, sodass sie zwar die Mediathek „verstopfen“ aber als Kategorie Hörbuch landen sie leider nicht mit in der Cloud.

      So wird auch Abspielposition und bereits gehörte Titel markiert.

      Für die Apple Watch gibt es da aber glaube noch nichts…

      Ideal wäre es natürlich, wenn man bei audible als Abbonement eine Cloud hätte, wo man die eigenen Hörbücher hochladen könnte 🙂

  5. Feine Sache! Allerdings gestaltet sich die Synchronisation mit Bluetooth als eine sehr langwierige Angelegenheit. Zuerst wird das File auf die Synchronisation vorbereitet und dann via Bluetooth übertragen. Ich teste gerade ein 12 Stunden Hörbuch; in Summe dürfte der Transfer ca. 1 Stunde dauern.

    ***UPDATE*** Sobald man die AppleWatch in die Ladestation gibt, steigt der Transfer rapide an. Ok, wenn man das weiß kann man mit leben. Nur blöd, wenn keine Ladestation zur Hand ist…

    ***UPDATE2*** Startet man nach dem Transfer das Hörbuch an der AppleWatch stürzt die App ab – das war´s für´s Erste. Dann warten wir einfach mal auf das kommende Update…

    • Ich hab mit Overcast auch die Erfahrung gemacht dass der Sync recht lange dauert. Leider scheint da die Ladestation nicht viel zu bringen. Geht dann zwar schneller, dafür ist es mir dann ein paar Mal passiert, dass der Podcast dann nach Beendigung doch nicht fertig war und nochmal komplett von vorne überspielt werden musste. Mit Handy und AW wach und auf dem jeweiligen Gerät die App offen ging es dann

    • Bei mir passiert genau das Gleiche, erst lange Datenübertragubgszeit, danach Absturz der App auf der Apple Watch 3 … Bananensoftware, schade.

  6. Zum Thema Dateiengröße….wird da noch mal Datenreduziert? Weil son Hörbuch hat ja gerne mal 1,5 GB…

    Grundsätzlich aber sehr geil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.