Apple watchOS 6: Apple Watch als vertrauenswürdiges Gerät für 2FA nutzbar

Auf der diesjährigen Keynote zur WWDC 2019 hat Apple nicht nur seine neuen Systemupdates für iOS, tvOS oder auch macOS vorgestellt, sondern wusste auch direkt zu Beginn mit Eindrücken vom neuen watchOS 6 aufzuwarten und Eindruck zu schinden. Wie Jeremy Horowitz von Venturebeat nun verrät, beinhaltet jenes Update auch noch eine lang erwartete Funktion in Bezug auf Apples Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA).

Demnach lässt sich nun nämlich auch eure Apple Watch mit watchOS 6 als sogenanntes Trusted Device einrichten und zeigt euch dann ab sofort beim Anmelden eines neuen Geräts in euer iCloud-Konto den sechsstelligen Zahlencode an, den ihr zur Authentifizierung benötigt. Mit dem finalen Release von watchOS 6 für alle Nutzer rechnen wir zum September dieses Jahres während Apples Herbst-Event, bei dem auch die neue iPhone-Generation vorgestellt werden sollte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Dann sollte Apple aber auch konsequent mind. 6 Zahlen zur Entsperrung der AW einfordern. Zur Zeit kann man sie noch mit vier Zahlen entsperren. Aber haben sie ja bei IOS auch nicht gefordert.

  2. Gerade bei einer entsperrten AppleWatch würde ich mir dann deutlich mehr Komfort wünschen. Warum noch den Cde eingeben? Wenn das Gerät entsperrt ist und sich im Bluetooth-Radius befindet, müsste die Authentifizierung sofort erfolgen. Es würde komplett reichen, auf der Watch eine kurze Push-Nachricht anzuzeigen, dass Gerät xy authentifiziert wurde. So wie beim Entsperren eines Macs.

    • Du musst sie ja auch nur einmal (beim Anlegen) entsperren und dann erst wieder wenn Du sie wieder abgelegt hast.

      • Du hast mich nicht verstanden. Es geht um das Authentifizieren bei angelegter und damit entsperrter Watch.

        • Jürgen Kummert says:

          aus einem ganz einfachem Grund…. z.b. Kann ein Ehepartner, der das Icloud passwort hat, sich einfach zugang verschaffen. OHNE dass der andere das merkt… Wie oft liegt ein IPAD daheim? Ich hab selber mal nachgesehen, ob meine Freundin noch shoppen ging… Sie hat dann die 2f Abfrage bekommen..;-) War peinlich….

  3. Ich würde mir wünschen, dass die Apple Watch endlich mal mit Call Kit zusammenarbeitet. Whatsapp Call auf der Watch annehmen. Das würde mir tatsächlich helfen. Das ist ein No Brainer, passiert aber seit Jahren nicht.

Schreibe einen Kommentar zu Ben Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.