Apple Watch: watchOS 7.0.2 veröffentlicht

Apple hat watchOS 7.0.2 veröffentlicht. Es steht ab sofort für alle unterstützten Modelle zur Verfügung. Laut Changelog hat Apple ein Problem beheben können, welches dazu führen konnte, dass die Batterie der Apple Watch schneller geleert wurde. Ferner nennt man die Behebung eines Problems, bei dem einige Benutzer in Regionen, in denen die EKG-App verfügbar ist, nicht mehr darauf zugreifen konnten.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Thomas Müller says:

    Das Problem mit der fehlenden EKG App hatte ich bei der Apple Watch 6 meiner Frau auch.

    Geholfen hat folgender Trick:

    Am IPhone alle Einstellungen zurücksetzen und die Apple Watch neu koppeln.

    Danach die Health App starten und auf das Herz klicken. Jetzt wird man zur Installation der App auf der Apple Watch gefragt.

    Nur für den Fall dass sie es immer noch nicht gefixt haben.

  2. Hoffentlich wird bald mal die Fitness App repariert. Immer noch kein GPS Verlauf beim Training…

    • Auch hier hilft nur ein reset der Watch( also neu koppeln), damit man für die health App neu Standort Daten freigeben kann… die taucht leider auch unter ios14 nicht in den Ortungsdiensten auf…

      Musste ich letztens auch leider so machen.

      • Hat bei mir leider nicht funktioniert.

      • Bei mir werden in der Fitness-App weder GPS-Daten noch Herzfrequenz-Daten bei neu aufgezeichneten Trainings angezeigt.
        Meine Watch habe ich bereits neu gekoppelt, hat nichts gebracht.

        • Thomas Müller says:

          Siehe mein Beitrag weiter unten, das sollte bei Dir auch helfen.

          Gehe mal am IPhone zu Einstellungen-Datenschutz-Bewegung und Fitness und aktiviere hier das Fitnessprotokoll.

          Ich habe deshalb 2 Uhren umgetauscht, die haben eine Macke bei Apple.

          • Danke für den Tipp, aber das Fitnessprotokoll ist bei mir bereits aktiviert.

            Ich habe heute ein Training gemacht und dieses Mal sehe ich auch die Daten der Herzfrequenz-Messungen, aber trotzdem keine GPS-Daten.

    • Ich habe meine AW3 ein paar mal entkoppelt und neu verbunden – ohne Erfolg. Dann habe ich heute mit einer geballten Faust in der Tasche gem. Support-Dokument auch mein iPhone zurückgesetzt und anschließend das iCloud Backup zurückgespielt. Die GPS Daten werden jetzt in den Trainings wieder aufgezeichnet. Alle alten GPS-Karten/Strecken in der Fitness-App fehlen aber, in der Karte wird nur eine Stecknadel gezeigt, d.h. auch die GPS Daten vor Update auf iOS14/WatchOS7 fehlen. So wie es aussieht, gibt es wohl Probleme mit der Datenbank der Health Daten nach dem Update auf iOS14. Ich bin zahlender iCloud Kunde und habe immer Backups gemacht, ich bin gespannt, ob sich die Daten wiederherstellen lassen oder Apple verantwortlich für einen Datenverlust durch das Update ist. Ich bin stinksauer, dabei hatte ich gerade darüber nachgedacht auf eine neue AW upzugraden. Ich rufe morgen den Support an, erhoffe mir aber nichts.

  3. GPS funktioniert bei mir, aber keine Höhenangaben, wenn die Uhr mit dem iPhone gekoppelt ist. Wenn ich nur mit der Uhr unterwegs bin, klappt das … woran liegt das?

    • Thomas Müller says:

      Gehe mal am IPhone zu Einstellungen-Datenschutz-Bewegung und Fitness und aktiviere hier das Fitnessprotokoll.

      Ich habe deshalb 2 Uhren umgetauscht, die haben eine Macke bei Apple.

  4. Na toll, das Monogram funktioniert immer noch nicht. Ich frag mich wie man so eine popelige Anzeige kaputt bekommt.

  5. Meine Watch 3 startet sich mehrmals am Tag neu seit Watch OS 7. Echt nervig.

    • Meine leider auch. Schwimmen zu tracken geht gar nicht mehr, sobald ich ins Wasser gehe stürzt sie ab und fängt sich erst wieder wenn ich den Schwimmmodus deaktiviere.
      Eines der schlechtesten Updates ever aus meiner Sicht.

  6. GPS-Aufzeichnung funktioniert wieder. Batterielaufzeit scheint auch besser zu sein.

  7. Bei mir meiner Uhr (Series 4) funktioniert leider die Siri/Diktirfunktionalität nicht mehr seit OS7. Hatte gelesen, dass man die Uhr entkoppeln und neu verbinden soll, was ich auch getan habe. Nur leider hat das nicht geholfen. Habt ihr noch eine Idee?

  8. Nachdem ich meine Watch 5 problemlos per Handy auf die neue Version gebracht habe, wollte ich auch meine Watch 3 aktualisieren. Dort war bereits Version 7 installiert.
    Jetzt bei der 7.02 kam nach dem runterladen die Meldung:
    „Update kann nicht überprüft werden. Das watchOS Update konnte nichtüberprüft werden, da keine Verbindung zum Internet besteht.“
    Auf der Uhr wird diese Grafik „42 mm Alluminum Case ….“ mit dem Muster angezeigt.
    Die Internet Verbindung war aber da.
    Ich habe es noch einige Male probiert.
    Null Chance.
    Dann habe ich Bluetooth ausgeschaltet und direkt auf der Uhr ausgeführt.
    Die war mit dem WLAn verbunden.
    Aber am Ende kam die gleiche Meldung.
    Ich dachte dann…. OK entkoppelst Du mal die Watch 3.
    Dann habe ich aus Backup wiederherstellen gemacht.
    Sie hatte dann wieder die 7er Version. Dann nochmal probiert. Aber immer noch das Problem.

    Dann habe ich sie nochmal entkoppelt.
    Diesmal habe ich sie beim koppeln „Als neues Gerät einrichten“.
    Tja.. und jetzt kommts.
    Apple will dann gleich das watchOS 7.02 installieren Was aber scheinbar nicht geht.
    Jetzt habe ich diese Grafik „42 mm Alluminum Case ….“ auf der Uhr.
    Die App am iPhone bietet nur ein „nochmal versuchen“ oder ein zurück mit entkoppeln an.

    Scheinbar muss ich jetzt auf auf eine „fehlerfreie“ v 7.03 warten um die Uhr wieder nutzen zu können.
    Man kommt auch nicht mehr an das Backup und den Wiederherstellungsmode. Denn das Backup von os7 ist ja noch da.

    Weiss vielleicht jemand, wie und ob das geht?
    Wenn ich Krone und Taste drücke und dann wohl Werkseinstellung habe, will er auch das neuste OS holen, was die gleiche Fehlermeldung bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.