Apple iPad: Neue Modelle bei der EEC gesichtet

Apple werden neue iPad nachgesagt – so soll ein aktualisiertes iPad sowie ein iPad mini erscheinen. Gerüchte sprechen sogar davon, dass es schon im März der Fall sein könnte. Ein gutes Indiz ist immer das Auftauchen irgendwelcher Modellnummern, im konkreten Fall sind die neuen Modelle bei der Eurasian Economic Commission (EEC) gesichtet worden.

Die Eurasian Economic Commission (EEC) hat mehrere unangekündigte iPad-Modelle mit iOS 12 gelistet. Dazu gehören die Modelle A2123, A2124, A2153, A2154, A2133 und A2152. Es ist möglich, dass einige davon Varianten des iPad Mini 5 und des Einstiges-iPad sind. Weitere Details gibt es leider nicht.

Apples kleinstes iPad hat schon lange keine Aktualisierung mehr spendiert bekommen, obwohl es durchaus viele Nutzer geben soll, die ein kleineres iPad bevorzugen würden – mit mehr Leistung. Analyst Ming-Chi Kuo hatte bereits Ende Oktober 2018 vermutet, dass ein neues iPad mini vor der Tür stehe. Günstigeres Panel, neuer Prozessor – das stehe schon einmal fest, so Kuo.

Ebenso ist der Bereich 10 Zoll angeblich noch nicht vom Tisch. Was das kommende Einstiegs-iPad von Apple betrifft, so behauptet der Report, dass Apple im Frühjahr 2019 sein 9,7-Zoll-iPad der sechsten Generation durch ein ähnlich teures Modell ersetzen wird, das über ein 10-Zoll-Display mit schmalerem Rahmen verfügt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

7 Kommentare

  1. Ach wie gut das niemand weiß, daß diese neuen iPads die Macbook Pros komplett ersetzen werden. Dadurch wird Apple nämlich endlich das leidige Thema mit den miesen Tastaturen los.

    Die Modelle mit der „5“ im Namen sind übrigens die, die mit macOS for ARM und nicht mit iOS laufen.

  2. Hm…echt? Bestimmt kommen auch noch neue iPhones dieses Jahr? Ich finde Apple Meldungen mittlerweile äußerst uninteressant. Geht dass nur mir so? Früher fand ich Apple Meldungen (Leaks) noch deutlich spannender als heutzutage, früher war ich immer gespannt was sich Apple hat neues einfallen lassen, heute kann ich über neue Meldungen nur noch gähnen. Überraschungen wird es wohl keine geben, außer die Jahreszahl 2019. Das Mini iPad und der Touch ist plötzlich auch wieder für Apple interessant? Man kann mittlerweile nur hoffen das man kein krummes Gerät bekommt, das lange läuft. Man muss es leider so nehmen wie es ist, Apple ist nur noch eine Firma wie andere auch.

Schreibe einen Kommentar zu Kalle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.