Apple iOS 10.0.3 veröffentlicht

ios 10Solltet ihr ein neues iPhone euer Eigen nennen, dann schaut einmal nach einem Update. Apple hat heute iOS 10.0.3 veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein Bugfix-Release, laut Apple soll ein Fehler behoben werden, durch den der Nutzer unter Umständen Unterbrechungen in der Mobilfunkverbindung feststellen konnte. Das frische Update bezieht sich dabei auf die neuen iPhone-Modelle, also das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus.apple-iphone-airpod-watch3

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. Marvin Finkbeiner says:

    Haben die auch an dem Smart Watch Bug gearbeitet?

    Meine Moto 360 2. Gen lässt sich immer noch nicht verbinden

  2. @Marvin
    Soweit mir bekannt (meine Sony SW3 ist von dem Fehler nicht betroffen) ist der Fehler noch vorhanden. Die Hoffnungen sollten da eher auf iOS 10.1 liegen, das zur Zeit in der 3. Public Beta getestet werden kann – den Bug aber zur Zeit auch noch enthält.
    Die Veröffentlichung von iOS 10.1 scheint für Ende Oktober/Anfang November geplant zu sein. Bis dahin dürften noch einige Fehler beseitigt werden.

    Immerhin: der mit 10.0.3 gefixte LTE-Fehler ist in der Beta schon länger behoben. Wer also schon die 10.1 drauf hat, braucht sich das Update von heute nicht laden. Zumal es auch unwahrscheinlich ist, dass europäische Anwender von dem Fehler überhaupt betroffen waren. Meines Wissens trat der Fehler nur im Verizon-Netz auf.

  3. Also bei meinem iPhone 6s 128GB trat/tritt im Telekom Netz genau dieser Fehler auf. Hoffe, dass er jetzt weg ist.

  4. Sehe gerade, dass es nur für das iPhone 7 ist. Schade – denn mein 6s weist genau die Fehler auf.

  5. Marvin Finkbeiner says:

    @Micha
    Danke für die ausführliche Antwort.

  6. „[…] das frische Update […]“
    Ist das eigentlich ein Pleonoasmus oder doch nur eine Tautologie.
    Gibt es auch vergammelte Updates?

  7. Weder, noch. Die Bezeichnung die dir nicht eingefallen ist nennt ist Adjektiv. Ein gerade erschienenes Update ist frisch, nach ein paar Tagen ist es alt, aber nicht vergammelt.

  8. MeisterPropper says:

    Bei Apple ist immer alles „frisch“. Ausserdem unterstützt es den Anschein, dass hier ständig gutes für die Apple-User getan wird. Warum liest man solche Meldungen eigentlich nicht für Windows? ….“Microsoft hat heute das frische Oktober Update an alle PCs verteilt“ … Weil selbst Fehler und Fehlerbehebungen in der Applegemeinschaft gefeiert werden, wie sonst nix…. Leute… Das ist ein überfälliger Bugfix, wofür die Entwickler eigentlich Ihr Gehalt reduziert bekommen müssten. Kein Empfang? Bei einem neuen Gerät? – Ach egal ist ja ein iPhone – juhuuu. 1000€ bezahlt, aber erst mal ein halbes Jahr sämtliche Fehler aussitzen. Auch andere Hersteller updaten Ihre Produkte, aber das ist ja total unwichtig, weil nichts besser ist als ein Apple Produkt…

  9. Auch mein 5s leidet unter dem Bug!

  10. @MeisterPropper
    http://stadt-bremerhaven.de/windows-10-anniversary-update-fuer-windows-10-mobile/
    Solltet ihr ein unterstütztes Windows Phone euer Eigen nennen, dann schaut doch mal unter Einstellungen > Update und Sicherheit >Update suchen nach einem frischen Update.
    Du machst dich unnötig lächerlich. Nimm den Stock aus dem Arsch.