OnePlus 3 erhält OxygenOS 3.5.4 Community Beta

artikel_oneplusKurz notiert: Für Besitzer eines OnePlus 3 gibt es eine neue OxygenOS Community Beta. Version 3.5.4 landet via OTA-Update auf Eurem Gerät, falls Ihr bereits einen Community Build benutzt. Falls nicht, muss die Version via ADB geflasht werden, künftig gibt es dann OTA-Updates. Neuerungen gibt es nicht allzu viele. Als neu wird lediglich ein App Lock-Feature aufgeführt. Die restlichen Änderungen beziehen sich auf Optimierungen in verschiedenen Bereichen, wie beispielsweise den Übersetzungen. Verbessert wurde außerdem die Qualität erweiterter Screenshots und die Systemstabilität wurde erhöht. Den Download des Community Builds 3.5.4 findet Ihr bei OnePlus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Die sollen das mal endlich final raus hauen. Sie wollen da demnächst Nougat bringen

  2. Wolfgang Denda says:

    Und schon wieder gestoppt. Was für eine Wurstfirma.

  3. @Wolfgang:
    Was wurde gestoppt?

  4. Wolfgang Denda says:

    https://forums.oneplus.net/threads/oxygenos-3-5-4-mm-community-beta-for-oneplus-3.470211/
    „EDIT: We’ve become aware of some issues with this build, and we have decided to temporarily pause the OTA and remove the download link. We are actively working on a hotfix and will update this thread soon. Thank you all for your feedback thus far.“

  5. Es ist ein Community(Beta)-Update. Das dürfen die gerne ausliefern und stoppen wann immer sie wollen. Man muss es doch nicht benutzen, wenn man nicht mag?

  6. Die sollen das mal endlich final raus hauen!!! Sie wollen da demnächst Nougat bringen!!!

  7. Das Update wurde gestoppt, weil es Probleme mit der SIM Pin Eingabe Screen in Verbindung mit nicht US Englischer Sprache Versionen gab.

  8. Das one plus 3 müsste dafür endlich mal ankommen. Blöde Lieferzeit. Noch mindestens 2 Wochen laut one plus.

  9. Wolfgang Denda says:

    Immerhin wurde der Fehler schnell bereinigt und der Download wieder freigegeben: http://downloads.oneplus.net/oneplus-3/oneplus_3_oxygenos_3.5.4_community_build/

  10. Besser gestoppt als, CM like, einfach mit den Nightlys weiter zu machen. *Wurtsfirma* LOL….Noob

  11. Wolfgang Denda says:

    @Swantje „Noob“
    Dumpfbacke. Wenn man jeden Tag ein neues Release bringt, wie CM, was willst du da zurückziehen?

  12. Nightlies würde ich kaum als Release bezeichnen. Die fallen halt so aus dem Build-System.

  13. @Swantje Da hast du wohl das Prinzip der Nightlies nicht verstanden. Die dienen einfach dazu da, um zu sehen daß die Builds auch durchlaufen. Deswegen werden auch keine Bugberichte zu Nightlies angenommen.

    Habe sie auch immer gerne genutzt, aber grade bei Non Nexus Geräten sollte man einfach abwarten und auf XDA gucken, ob es Probleme in der aktuellsten Nightly gibt und ggf. eine Ältere verwenden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.