Apple: Aktuelle iOS 12-Beta ermöglicht auch auf dem iPhone XR das Ausklappen von Benachrichtigungen durch Druck-Gesten

Das iPhone XR konnte Sascha in seinem Test durchaus überzeugen. Was ihm allerdings schmerzlich fehlt, ist das 3D Touch-Feature, das in anderen Geräten der Marke auf Druck aufs Display unterschiedliche Funktionen für Apps, aber auch für das System selbst anbietet. Die aktuelle iOS 12-Beta zeigt nun aber auf, dass mit dem öffentlichen Release von iOS 12.1.1 auch iPhone XR-Nutzer eine einigermaßen akzeptable Alternative angeboten kriegen, um ihre eingegangenen Benachrichtigungen per „Druckerkennung“ auszuklappen.

Statt Wischgeste wird in der aktuellen Beta (iOS 12.1.1 Beta 2) hierfür nämlich die Möglichkeit unterstützt, die Benachrichtigungen per langem Fingerdruck auszuklappen. Funktioniert also ähnlich wie bei 3D Touch, nur dass das iPhone eben einen Moment länger abwartet und dann die Benachrichtigung ausklappt – logisch, das Gerät prüft in der Zeit ja auch, ob ihr wirklich jene Aktion ausführen wollt. iPad-Besitzer kennen das Ganze schon eine Weile, diese bieten nämlich auch kein 3D Touch und setzen auf eben jene genannte Alternative – merkwürdig, dass Apple das nicht direkt in das iPhone XR implementiert hat.

via 9to5Mac

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.