299 Suchergebnisse

Für die Suche "zwei-faktor".
8

TeamViewer: Zwei-Faktor-Authentifizierung für eingehende Verbindungen

TeamViewer, ein Anbieter von Remote-Konnektivitätslösungen, ermöglicht ab sofort die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für eingehende Verbindungen als Ergänzung zu den bestehenden Sicherheitsfunktionen, wie die 2FA für Konten und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Verbindungen. TeamViewer-Konten können schon seit einiger Zeit mit der empfohlenen Zwei-Faktor-Authentifizierung gesichert...

2

Plex-Konto: Mediaserver unterstützt die Zwei-Faktor-Authentisierung

Kleiner Hinweis an unsere Leser, die Plex als Medienserver nutzen. Das Programm, auf diversen Plattformen einsetzbar, unterstützt mittlerweile auch die Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA). Bedeutet, dass Nutzer zur Anmeldung nicht nur das Passwort nebst dem Nutzernamen kennen müssen, sondern auch ein Einmalpasswort...

3

Zoom jetzt mit Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Videokonferenzsoftware Zoom dürfte einer der Gewinner der Corona-Pandemie sein. Zoom wurde von heute auf morgen sehr bekannt und wurde viel benutzt. Allerdings gab es auch viel Kritik in Sachen der Sicherheit. Zoom gelobte Besserung und ein weiterer Schritt ist...

3

Eufy Security: Zwei-Faktor-Authentisierung naht

Über die Sicherheitskameras einiger Hersteller berichtet ich recht regelmäßig, was daran liegt, dass sie teilweise in meinem Umfeld oder bei mir selbst zum Einsatz kommen. Momentan unter anderem bei mir im Einsatz: Kameras von Eufy, da diese ihre Inhalte auf...

Überwachungskameras von Arlo: Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) wird Pflicht

Die Kameras von Arlo kennen sicher viele von euch, zahlreiche Modelle hatten wir hier auch im Blog im Test. Die Nutzung der Arlo-Kameras erfordert einen Account beim Unternehmen, diesen konnte man bisher auch mit der Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) schützen. Diese Zwei-Faktor-Authentisierung...

Samsung-Account: Zwei-Faktor-Authentisierung ist ab sofort Pflicht

In möglichst jedem Dienst, der die Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA)unterstützt, eben jene auch für sich zu aktivieren und so den eigenen Account noch besser zu schützen, erwähnten wir hier im Blog schon ziemlich oft. Nun zieht Samsung die Zügel bei der Nutzung...

Ring: Zwei-Faktor-Authentisierung wird zur Pflicht

Ring, ein zu Amazon gehörendes Unternehmen, welches smarte Klingeln, Lampen und Kameras herstellt, hat eine willkommene Neuerung eingeführt. Zwar bot man die Zwei-Faktor-Authentisierung bisher schon optional an, doch damit ist nun Feierabend. Ab heute soll diese Methode verpflichtend werden. Somit...

GMX und Web.de bieten Zwei-Faktor-Authentisierung an

Das wurde aber auch Zeit! Nach vielen Jahren ist auch bei GMX und Web.de die Zwei-Faktor-Authentisierung (häufig auch  als Zwei-Faktor-Authentifizierung bezeichnet) angekommen. GMX selber hat laut eigener Aussagen 18 Millionen Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei aktivierter 2FA ist...

PayPal mit 2FA-App nutzen (Zwei-Faktor-Authentisierung)

Eine kleine Nachricht für alle PayPal-Nutzer, die eigentlich schon gestern veröffentlicht werden sollte – da informierte uns unser Leser Matthias nämlich. Das Problem: Als wir die Funktion testen wollten, konnten wir dies nicht, denn PayPal hatte bekanntlich Probleme. Also legen...

Twitter: Zwei-Faktor-Authentifizierung ab sofort ohne SMS möglich

Sicherheit ist im Internet mittlerweile zu einem Thema geworden, mit dem sich jeder etwas ausführlicher befassen sollte. Immer mehr Webseiten werden gehackt, Nutzerdaten gestohlen und allerlei Schabernack wird angestellt. Umso wichtiger ist es, dass man sichere Passwörter und vor allem...

Synology: Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Viele unserer Leser haben ein NAS von Synology daheim. Ich selber habe in vielen Jahren mehrere Geräte“durch“, weil ich gerne Neues ausprobiere – in der Regel ist so eine Kiste aber eine Anschaffung für viele Jahre. Und bei Synology fühle...

Authy: App für Zwei-Faktor-Authentifizierung unterstützt Fingerabdruck

Viele Dienste bieten mittlerweile die Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Und wenn man diese bei den jeweiligen Diensten einrichtet, dann bekommt man in den meisten Fällen die Option, One-Time-Passwörter zu nutzen. Das ist ein Standard, den zahlreiche Apps mittlerweile unterstützen. Viele kennen sicherlich...