2FAS: Kostenlose App zur Zwei-Faktor-Authentifizierung nun in deutscher Sprache

Über die App zur Zwei-Faktor-Authentifizierung namens 2FAS hatten wir erst kürzlich berichtet. 2FAS ist eine App zur Generierung von 2FA-Codes, auch One-Time-Passwords (OTP) genannt. Ich erwähnte sie, da sie nicht nur kostenlos, sondern auch für iOS und Android zu haben ist. Ebenfalls hatte der Entwickler sie Mitte Februar 2023 zu Open Source gemacht. Wer vielleicht noch keine App für 2FA im Einsatz hat, oder eine Alternative zur aktuell eingesetzten sucht, der kann sich 2FAS definitiv mal anschauen, die App ist auch optisch gut realisiert. Mit dem nun erschienenen Update ist sie nun auch unter iOS in der deutschen Sprache zu haben, ein entsprechendes Update für die Android-Version gibt es ja bereits. Und falls OTP und 2FA böhmische Dörfer sind, hilft der Beitrag sicherlich auch.

Angebot
Apple 2022 11' iPad Pro (Wi-Fi, 512 GB) - Silber (4. Generation)
Apple 2022 11" iPad Pro (Wi-Fi, 512 GB) - Silber (4. Generation)
Brillantes 11" Liquid Retina Display mit ProMotion, True Tone und großem P3 Farbraum; M2 Chip mit 8 Core CPU und 10 Core GPU
−157,83 EUR 1.271,17 EUR Amazon Prime
Angebot
Apple 2022 12,9' iPad Pro (Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (6. Generation)
Apple 2022 12,9" iPad Pro (Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (6. Generation)
M2 Chip mit 8 Core CPU und 10 Core GPU; 12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus; Stay connected with ultrafast Wi-Fi...
−417,80 EUR 1.031,20 EUR Amazon Prime
Angebot
Apple 2022 10,9' iPad (Wi-Fi, 64 GB) - Gelb (10. Generation)
Apple 2022 10,9" iPad (Wi-Fi, 64 GB) - Gelb (10. Generation)
Beeindruckendes 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone; A14 Bionic Chip mit 6 Core CPU und 4 Core GPU
−34,00 EUR 395,00 EUR Amazon Prime

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei X, Threads, Facebook, LinkedIn und Instagram.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. An der Stelle sei für die Android User auch noch mal Aegis empfohlen. Auch Open Source und mit automatischer Backup Funktion der Secrets wenn man möchte.

    • Jop, nutze ich seit Jahren, gute APP.

    • Dasselbe gilt für 2FAS für Android. Der Vorteil von 2FAS gegenüber Aegis ist die Browsererweiterung. Ich kann mir derzeit nicht vorstellen, 2FA ohne zu verwenden.

  2. ich hab die App mal eingerichtet und macht auch super was her. Es scheint aber, dass die App nur eine Zugriffssteuerung hat, wo viele Apps auch verschlüsselte Tresore anlegen können.

    In diesem Fall reicht wohl der Zugriff auf entweder das Gerät mit Entsperrcode oder die iCloud.
    Letzteres ist immer noch fragwürdig und nicht eindeutig bzgl. Zugriffe von Behörden (wenn man den iCloud Artikel von Apple liest). Dann ist die Tür nur halb zu.

    Der App-Code ist aber eigentlich quatsch. App löschen, neu installieren Daten importieren. Der Begriff „App Sperre“ klingt jetzt nicht wie ein echter Schutz der Daten.
    Auf die iCloud kommt man auch leicht mit dem Geräteentsperrcode (Passwort-Reset per Passcode + MFA Bestätigung am Gerät).
    Schöner als der Google Authenticator, aber (wohl) unsicherer als z.B. OTPAuth oder andere Passwortsafes. Oder hab ich da was überlesen?

  3. Ich nutz Authy, was an 2FAS ist besser oder bequemer?

  4. Super App mit 3 Trackern die integriert sind… möchte man doch haben bei solch kritischen Anwendungen. https://reports.exodus-privacy.eu.org/de/reports/com.twofasapp/latest

  5. Die Browser-Erweiterung und Backup auf der eigenen Cloud (iCloud oder Google Drive) statt Authy-Server.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor. In jedes Thema Politik einbringen ist nicht erwünscht.

Du willst nichts verpassen?

Du hast die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.