76 Suchergebnisse

Für die Suche "staubsaugerroboter".
9

Neuer Xiaomi Mijia 2-in-1 Staubsaugerroboter kommt

Freunde günstiger Staubsaugerroboter können in naher Zukunft offenbar wieder einen Import wagen (oder alternativ warten, bis Händler aus Deutschland versenden). Xiaomi hat einen neuen Mijia 2-in-1 Staubsaugerroboter vorgestellt, der kann neben dem Saugen auch Wischen. Das neue Helferlein setzt auf...

1

Neato Staubsaugerroboter bald mit Siri Shortcuts

Das mittlerweile zu Vorwerk gehörende Unternehmen Neato fertigt auch Staubsaugerroboter. Einige Modelle hatten wir auch hier im Test. Schaut man sich Neato und Vorwerk an, dann sind die Geräte recht ähnlich, allerdings ist seit jeher die Software von Neato „mutiger“...

25

Staubsaugerroboter Roborock S6 ausprobiert

Im Laufe der Jahre haben meine Kollegen und ich hier im Blog einige Staubsaugerroboter getestet. Da gibt es mittlerweile immer mehr, quer durch alle Preisklassen und technischen Möglichkeiten. Fast jeder dürfte da was passendes finden. Die Lösung, auf die ich...

1

ILIFE wird ZACO und neuer Staubsaugerroboter A9s

Namensänderung im Bereich der Staubsaugerroboter. Vielleicht sind euch schon einmal Roboter der Marke ILIFE über den Weg gelaufen. Seit 2017 hat der Hersteller einen deutschen Distributor, der sich hierzulande um die Logistik und weiteres kümmert. Nun ein einheitlicher Name für...

20

Roborock S6: Staubsaugerroboter startet in Deutschland

Der Roborock S50 ist ein feines Gerät. Saugt und wischt – und ist zudem preislich ganz interessant. Ich hatte ihn seinerzeit ausführlich getestet – eben jenen Test könnt ihr hier lesen. Nun kommt der Nachfolger direkt nach Deutschland – denn...

17

Xiaomi Roborock: Staubsaugerroboter über Amazon Alexa steuerbar

Die kleine Service-Nachricht für alle Besitzer des Xiaomi Staubsaugers Roborock S5o. Den habe ich seinerzeit in einem Testbericht vorgestellt, er saugt nicht nur, man kann ihn auch wischen lassen. Ende 2018 kamen endlich virtuelle Mauern und Umgehungsbereiche in einem Update dazu – und...

1

Kobold VR300: Neuer Staubsaugerroboter von Vorwerk

Software-Updates kündigen ab und an mal neue Produkte vor dem eigentlichen Start an. So auch bei Vorwerk. So wird das Unternehmen heute nicht nur den neuen Akkustaubsauger VB100 präsentieren, sondern auch den neuen Staubsaugerroboter VR300. Rein optisch erinnert der Kobold...

3

Staubsaugerroboter: Eufy RoboVac 30C ist offiziell

Der Zubehör-Hersteller Anker, der in der Vergangenheit sein Smart Home-Portfolio in eine eigene Marke namens Eufy ausgegliedert hat, hat auf der IFA 2018 einen neuen Staubsaugerroboter vorgestellt. Er verfügt über eine Saugleistung von 1.500 Pa und ist 7,2 cm hoch....

Neato Botvac D7 Connected: Staubsaugerroboter ausprobiert

Seit ein paar Tagen ist der neue Neato Botvac D7 auf dem Markt. Ein Staubsaugerroboter in der oberen Preisklasse, 899 Euro werden für das neue Spitzenmodell fällig. Mit dem Botvac D7 Connected stellte das Unternehmen auch den Neato FloorPlanner vor, die...

Staubsaugerroboter im Test: Roborock S50

In diesem Beitrag testeten wir ausführlich den Xiaomi Mi Robot Vacuum, einen Staubsaugerroboter, der schon des Öfteren für einen recht fairen Preis zu bekommen war. Der Xiaomi Mi Robot Vacuum stellt bei vielen Händlern die erste Generation dar, während der Roborock S50...

iRobot stellt IFTTT-Kanal für Roomba-Staubsaugerroboter bereit

Staubsaugerroboter gibt es eine Menge am Markt, preislich sind nach oben kaum Grenzen gesetzt. iRobot ist einer der Hersteller, die Modelle für nahezu jedes Preissegment anbieten. Ich hatte in der Vergangenheit bereits die Möglichkeit das Topmodell, den iRobot Roomba 980,...

Vorwerk VR200 Staubsaugerroboter jetzt mit Alexa-Skill

Ja, interessante Geschichte diese Staubsaugerroboter. Gibt da ja einige Hersteller. Xiaomi hat welche für schmales Geld im Angebot und dann gibt es noch die etwas teureren wie Dyson, Vorwerk oder auch Neato. Vielen vielleicht nicht bekannt: Neato ist die etwas...

Staubsaugerroboter: Neato Botvac lässt sich per Chatbot steuern

Den Staubsaugerroboter Neato Botvac hatten wir in einem Beitrag schon einmal erwähnt. Er macht es seinen Besitzern nämlich einfach. Die brauchen ihn nicht per Hand oder per App starten, stattdessen kann man ihn mit einem Amazon Echo oder einem Echo Dot...