WhatsApp für iOS: Alter Status nach Update nutzbar

22. März 2017 Kategorie: Apple, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Die neuen Status-Möglichkeiten von WhatsApp kamen nicht so gut an. In meiner Blase wird es nicht genutzt und überall, wo ich vom neuen Status lese, wird darüber geschimpft. Es dauerte überraschend nicht lange bis WhatsApp einlenkte und bestätigte, dass der alte Status zurückkommen würde. Das entfernt den neuen Status zwar nicht, aber man hat wenigstens wieder die Möglichkeit, eine nicht nach 24 Stunden verschwindende Botschaft für seine Kontakte zu hinterlassen.

Diese Möglichkeit war zuerst in der Android-Beta von WhatsApp zu finden, wurde dann auf die Finalversion ausgeweitet, bevor man auch iPhone-Nutzern mit iOS nun diese Möglichkeit zurück gab. Zu finden ist der Spaß wieder in den Einstellungen, hier könnt ihr dann aus den vorgefertigten Status-Nachrichten eine auswählen, alternativ legt ihr selber eine an. Das WhatsApp-Update wird seit dem Abend des 21. März verteilt.

Auch zum Thema:

WhatsApp nun mit Android-Beta via Google Play Store

WhatsApp: Standortfreigabe „Live Location“ in neuem Bild aufgetaucht

WhatsApp Status: Wissenswertes zur neuen Funktion

WhatsApp: neue Status-Updates, Akku-Warnungen und Verfolgung des Standorts im Anmarsch

WhatsApp: Edit-Button, Offline-Senden und Löschen von bestimmten Dateien

WhatsApp für iOS: Simpler Trick ermöglicht Versand beliebiger Dateien

WhatsApp: So aktivierst du die Zwei-Faktor-Authentifizierung für mehr Sicherheit


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24576 Artikel geschrieben.