WhatsApp bald mit neuen Funktionen

26. März 2015 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von:

WhatsApp könnte bald mit neuen Funktionen erscheinen. Einen genauen Zeitrahmen gibt es nicht, aber jeder, der ein wenig Sherlock Holmes spielen will, kann ja in den öffentlich zugänglichen Texten wühlen, die auf ihre Übersetzung warten. Ein niederländisches Blog hat dies getan und dabei entdeckt, dass WhatsApp für Android bald die Möglichkeit bekommen könnte, ein Backup im Google Drive zu speichern.

drive

Die entsprechenden Strings sprechen da eine klare Sprache, auch wenn sie die Frage nach dem „Wann“ nicht beantworten. Ich habe dann auch mal in der Sparte iPhone geschaut, auch dort warten massig Strings auf die Übersetzung, hier findet man auch die Hinweise auf WhatsApp im Web für iOS. Dies ist bislang ja für andere Systeme, nicht aber für iOS nutzbar (Ausnahme: iPhone-Nutzer mit Jailbreak). Was erst einmal sicher ist, unabhängig von den Übersetzungen: WhatsApp wird kein API bekommen, wohl aber die Telefoniefunktion, die schon für das iPhone in den Startlöchern steht und für Android durch Einladen nutzbar ist.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.