Waipu.tv für Amazon Fire TV verlässt Beta-Phase und erhält zwei Neuerungen

16. März 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Als Beta war die Fire TV-Version des TV-Streaming-Anbieters waipu.tv schon eine Weile erhältlich, nun verliert sie diesen Zusatz mit dem Update auf Version 1.01. Habt Ihr die Beta bereits genutzt, ändert sich nichts, sofern Ihr immer brav Eure Updates macht. Die seit gestern verfügbare Version 1.01 der App bringt nicht viele Neuerungen, man kann nun Live Pause nutzen und per Drücken des Select-Buttons eine Info-Banderole einblenden. Ebenso gibt es Bugfixes und Optimierungen.

Viele Nutzer sehen Waipu.tv und ähnliche Dienste als Alternative zu DVB-T2, wenn die Ausstrahlung einiger Sender über das ältere DVB-T abgeschaltet wird. Liest man sich die Rezensionen zur Beta der App bei Amazon durch, scheint es aber keine wirkliche Alternative zum klassischen Kabelanschluss zu sein. Das ist, so denke ich zumindest, immer sehr vom Nutzungsverhalten abhängig. Am besten ist in so einem Fall, man probiert es einfach aus. So stellt man sehr schnell fest, ob der Dienst zu einem passt oder nicht.

waipu.tv
waipu.tv
Entwickler: EXARING AG
Preis: Kostenlos
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot
  • waipu.tv Screenshot

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9076 Artikel geschrieben.