Waipu.tv für Amazon Fire TV verlässt Beta-Phase und erhält zwei Neuerungen

Als Beta war die Fire TV-Version des TV-Streaming-Anbieters waipu.tv schon eine Weile erhältlich, nun verliert sie diesen Zusatz mit dem Update auf Version 1.01. Habt Ihr die Beta bereits genutzt, ändert sich nichts, sofern Ihr immer brav Eure Updates macht. Die seit gestern verfügbare Version 1.01 der App bringt nicht viele Neuerungen, man kann nun Live Pause nutzen und per Drücken des Select-Buttons eine Info-Banderole einblenden. Ebenso gibt es Bugfixes und Optimierungen.

Viele Nutzer sehen Waipu.tv und ähnliche Dienste als Alternative zu DVB-T2, wenn die Ausstrahlung einiger Sender über das ältere DVB-T abgeschaltet wird. Liest man sich die Rezensionen zur Beta der App bei Amazon durch, scheint es aber keine wirkliche Alternative zum klassischen Kabelanschluss zu sein. Das ist, so denke ich zumindest, immer sehr vom Nutzungsverhalten abhängig. Am besten ist in so einem Fall, man probiert es einfach aus. So stellt man sehr schnell fest, ob der Dienst zu einem passt oder nicht.

waipu.tv - Fernsehen wie noch nie
waipu.tv - Fernsehen wie noch nie
Entwickler: EXARING AG
Preis: Kostenlos
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot
  • waipu.tv - Fernsehen wie noch nie Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

8 Kommentare

  1. Ich habe waipu.tv während der kostenlosen Beta auf dem Fire TV genutzt und muss sagen, dass es mich von den großen drei Diensten (Zattoo, Magine TV, waipu.tv) am besten überzeugt hat. Gute Bildqualität und eine schnelle Umschaltzeit. Hier und da gab es mal einen Aussetzer, was ich aber zunächst mal auf die Beta geschoben habe.

    Dazu mit 4,99€ ja auch relativ günstig.

  2. Sebastian says:

    Sehe ich auch so. Bestes IPTV Angebot auf dem FireTV. Aber in der Bedienung steckt schon noch irgendwie Potenzial

  3. 15€ monatlich und keine Privatsender in HD?

    Als Ablösung für meinen Kabelanschluss kristallisiert sich langsam DVB-T2 raus. Einmalig nen vernünftigen Receiver kaufen und dann monatlich 5,75€ für all-in – sounds reasonable.

  4. D.h. Man muss jetzt dafür zahlen oder? Habs in der Beta Phase gratis verwendet, war soweit ziemlich gut 😉

  5. Schließe mich der Frage von x02a an – wird’s jetzt bald dunkel? Meine Mädels hatten bislang DVB-T, da macht Waipu schon Sinn und lief auf den FireTV-Sticks schon gut!

  6. maxvorstadt23 says:

    @Thomas: Was wäre denn ein guter Receiver mit Enigma2? Privatsender schauen wir nie …

  7. Sieglinde Mueller says:

    Angebot 30 Tage kostenlos-lief nach 14 Tage aber ab. Preis 4,99 von wegen 9,99 soll ich zahlen.

  8. Haben sich die Preise/Probezeiten inzwischen verdoppelt/halbiert? 9,99€ anstatt 4,99€ bzw 14 anstatt 30 Tage?

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.