Twitter: Tweetbot nun auch mit Spalten

3. August 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Ich erwähnte ja mal nebenher, dass ich auf Tweetbot zum twittern setze, sofern ich mal auf der iOS-Plattform unterwegs bin. Super Programm, dass ich jedem nur empfehlen kann – -und auf der Android-Plattform schmerzlich vermisse. Unter Windows und dem Mac kommt bisher Janetter zum Einsatz – keine Schönheit, aber sehr funktional. Zurück zu Tweetbot. Den gibt es seit einiger Zeit bekanntlich auch als Alphaversion für den Mac und man muss sagen: sieht schick aus – kann aber keine Ansicht von mehreren Spalten, für mich persönlich ein Grund, die Software nicht zu nutzen.

Das aktuelle Update der Alpha auf die Version 0.6.3 bringt diese Spaltenansicht aber ins Programm und wer bislang Tweetbot verweigerte, der sollte jetzt einen Blick drauf werfen. Wenn noch mehr Features einfließen, dann wird es mal „der“ Twitter-Client unter OS X. Wo man die Spalten einstellen kann? Im Einzelfenster unten rechts kann man einzelne Spalten in separaten Fenstern anzeigen und diese zusammen docken.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.