Synology stellt Diskstation DS214+ und DS214se vor

5. November 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Es geht auf Weihnachten zu und Netzwerk-Spezialist Synology stellt zwei weitere Network Attached Storages vor. Mit den beiden Geräten will man einmal den Einsteiger und den ambitionierten Privatanwender adressieren.

Bildschirmfoto 2013-11-05 um 13.51.16

Das DS214+ ist hierbei der Netzwerkspeicher für kleine Unternehmen oder den ambitionierten Privatanwender. Es hat eine Dual-Core-CPU (@1,33 GHz) mit Gleitkommaeinheit und soll  Raten von 208 MB/Sek. lesend und 153 MB/Sek. schreibend erreichen.

Weiterhin findet man duale LAN-Ports für verbesserte Verbindungsgeschwindigkeit und Failover-Unterstützung, 1 GB RAM, USB 3.0 und Hot-Swap-fähige & schraublose Festplatteneinschübe vor. Für das nackte Gerät ohne Festplatten ruft man derzeit eine UVP von 309,90 Euro aus.

Bildschirmfoto 2013-11-05 um 13.52.34

Das für kleines Budget ausgelegte DS214se soll eine optimierte Multimedia-Verarbeitung dank Gleitkommaeinheit bieten, ferner kann das Gerät eine Leserate von über 100 MB/Sek. lesend bieten. Synology gibt hier den Verbrauch im Vollbetrieb von 19 Watt an. Die unverbindliche Preisempfehlung für das NAS beträgt 134,90 Euro ohne Festplatten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25425 Artikel geschrieben.