Popcorn Time: nun ohne Jailbreak auf dem iPhone nutzbar

8. April 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Über die umstrittene Software Popcorn Time berichteten wir hier in der Vergangenheit schon einige Male. Nett gestaltetes Mediacenter, für Laien einfach zu bedienen und eine große Auswahl an Serien und Filmen. Klingt alles nach einem Erfolg – der aber ganz und gar nicht der Medien-Industrie schmeckt, da es sich um ein Angebot handelt, welches Inhalte via BitTorrent bezieht. Ich habe es in vergangenen Beiträgen getan und werde es wieder tun: ich warne vor dem Einsatz der Software.

popvorn

Abmahnungen in Sachen Popcorn Time gab es schon. Nachdem Popcorn Time schon via Android-APK zum Laufen gebracht wurde, gab es eine ganze Weile auch eine Möglichkeit, die Software auf einem iPhone zu nutzen – Jailbreak vorausgesetzt.

Nun hat man allerdings eine neue Methode entwickelt, die die App auf euer iPhone bringt. Bislang gibt es hierfür einen Windows-Installer, ein Mac-Installer soll folgen (ich verlinke das Ganze hier absichtlich nicht). Das installierte Programm bringt dann im Setup-Vorgang die App auf das verbundene iPhone, sodass direkt gestreamt werden kann, auch ohne Jailbreak und inklusive Support für Apple AirPlay.

Mal schauen was mit der Plattform noch so passiert. Der Industrie dürfte sie ein Dorn im Auge sein – und für manchen Anwalt sicher wieder ein gefundenes Fressen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.