Office 2007 Formate mit Open Office nutzen

23. September 2007 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Du möchtest Dokumente öffnen und bearbeiten, die mit Microsoft Office 2007 erstellt wurden – hast aber kein Office 2007?

Ich habe einige Zeit Microsoft Office 2007 genutzt – schließlich bekam ich es kostenlos. Allerdings liegt es nun in meiner Schublade. Ich bin ja mittlerweile bekennenderweise OpenOffice Benutzer.

Nun hatte ich aber in der Zwischenzeit einige Dokumente mit Word 2007 oder Excel 2007 verfasst – und im Office 2007 eigenen Format *.docx und *.xlsx erstellt.

Heute musste ich aber mal an einige Dokumente ran – nicht nur lesender- sondern auch schreibenderweise. Was nun? Office 2007 installieren? Niemals.

Mit der Version 2.3 von OpenOffice ist keine Möglichkeit vorhanden, Office 2007 Formate wie *.docx oder *.xlsx zu öffnen. Es existiert ein Plugin, welches weder bei mir noch bei vielen anderen funktionierte.

Also weiter: suchen, suchen, suchen und – letztendlich bei Microsoft selber fündig werden.

Microsoft bietet auf der Homepage ein “Microsoft Office Compatibility Pack für Dateiformate von Word, Excel und PowerPoint 2007” an. Kostenlos und “nur” 27,7 MB gross.

Nach der Installation kann man mit Microsoft Office 2007 erstellte Dokumente “öffnen”. Ein Menü öffnet sich, in dem man das ausgewählte Dokument im “alten” Officeformat speichern kann. Dieses kann ja bekanntlich mit OpenOffice geöffnet und bearbeitet werden.

sshot-2007-09-23-[13-07-36]

Also liebe Microsoft Office 2007 User: denkt an die, die kein Office 2007 haben – und speichert in bekannten und gängigen Formaten.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17367 Artikel geschrieben.