Moto G (1. Generation, LTE) erhält Android 5.1 Lollipop in Deutschland

13. Juni 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Motorola-Moto-G-590x421

Ihr habt ein Moto G der ersten Generation mit LTE? Dann solltet Ihr in den Einstellungen mal schauen, ob ein Update zur Verfügung steht. Gut einen Monat benötigte Motorola noch einmal von der Veröffentlichung des Changelogs bis zur Verteilung des Updates. Aber jetzt ist es so weit, Android 5.1 Lollipop landet auf den Geräten, die bereits 2014 das Licht der Welt erblickten. Besonders erfreulich für Besitzer der Geräte, Motorola hat das Android 5.0-Update ja ausgelassen, um direkt Android 5.1 anzubieten. Das lange Warten hat also ein Ende und Ihr könnt nun auch Googles aktuelle Version von Android nutzen. Das Auslassen von Android 5.0 sollte dafür sorgen, dass die Performance besser ist, gerade bei älteren Geräten freuten sich Nutzer nicht immer, wenn Android 5.0 kam. Mit Android 5.1 besserte sich dies aber wieder. Ende gut, alles gut? Falls Ihr das Update erhalten habt, hinterlasst gerne einen Kommentar, wie es Euch gefällt. (Danke Klaus und Ole!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.