Moto G (1. Generation, LTE) erhält Android 5.1 Lollipop in Deutschland

Motorola-Moto-G-590x421

Ihr habt ein Moto G der ersten Generation mit LTE? Dann solltet Ihr in den Einstellungen mal schauen, ob ein Update zur Verfügung steht. Gut einen Monat benötigte Motorola noch einmal von der Veröffentlichung des Changelogs bis zur Verteilung des Updates. Aber jetzt ist es so weit, Android 5.1 Lollipop landet auf den Geräten, die bereits 2014 das Licht der Welt erblickten. Besonders erfreulich für Besitzer der Geräte, Motorola hat das Android 5.0-Update ja ausgelassen, um direkt Android 5.1 anzubieten. Das lange Warten hat also ein Ende und Ihr könnt nun auch Googles aktuelle Version von Android nutzen. Das Auslassen von Android 5.0 sollte dafür sorgen, dass die Performance besser ist, gerade bei älteren Geräten freuten sich Nutzer nicht immer, wenn Android 5.0 kam. Mit Android 5.1 besserte sich dies aber wieder. Ende gut, alles gut? Falls Ihr das Update erhalten habt, hinterlasst gerne einen Kommentar, wie es Euch gefällt. (Danke Klaus und Ole!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

54 Kommentare

  1. Motorola macht alles in den letzten Jahren wirklich gut, es gibt wenige Hersteller, die ihre Geräte so lange pflegen

  2. Außer Apple 😉

  3. Naja, zwei Jahre ist ja wohl das Minimum an Gerätepflege! Mittlerweile müssten da schon 3-3,5 Jahre Standard sein! Die Entwicklung geht bei weitem nicht mehr so schnell voran und auch Geräte aus dem Jahr 2011/2012 packen Android 5.1 problemlos (Galaxy S2/Galaxy S3).

  4. Beim Moto X 2013 soll das Update jetzt auch endlich mal ankommen! 🙁

  5. Hoffentlich demnächst auch für das 2nd Generation. Mit dem Memory Leak Bug ist das Gerät fast nicht benutzbar.

  6. Ich kenne keinen mehr in meinem Bekanntenkreis der noch ein funktionierendes Moto G hat. Enttäuschend.

  7. Kleine Korrektur: Das Moto G 4G der ersten Generation wurde erstmals im Mai 2014 angekündigt. Und nicht 2013…

  8. Dr Piwo von Alc says:

    Updaten oder lieber sein lassen? Die Neugier auf die neuen Features ist extrem groß, dabei funktioniert im Moment die Performance so gut. Wäre natürlich schade, wenn sich durch das Update die Stabilität des Smartphones verschlimmert…. Schweres Dilemma

  9. @Tom: Welche Defekte waren es? Meine Mutter hat ein Moto G (4G), das funktioniert tadellos.

  10. Sascha Ostermaier says:

    @Ralf: Stimmt natürlich, thx.

  11. Abschreibung eines Smartphones verläuft mit dem Akkuleistungsverlust, der Akku ist im zweiten Jahr unter 60% Leistungsniveau. Updates, die nicht im 1/2 Jahresrhythmus kommen sind Krücken. Das Teil wegschmeißen nach einem Jahr ist besser – als zu warten und in 1,5 Jahren auf dem Teil rum zu fummeln. Guckt man auf den Markt, beachtet Nash Equlibrium und Economics of Scale, wäre es gut – wenn es unter 6 Grund-Typen – wie beim Autobaukastensystem gibt. Was nicht heißt, das keine Konkurrenz von Zulieferern und „(Lizenz) Nachauern“ geben sollte. In etwa so würde ein Ökonom sich dazu äußern – aber auf dem Telco-Markt läuft das ja nicht. Die Leute hier sind eher in ihr Smarphone vernarrt – werfen es nicht weg, werden immer fetter und betteln ums Update.

  12. @nudel ROM defekt. Dann platinen defekt. Unter der Haube scheint mir die Verarbeitung nicht so gut zu sein.

  13. @Tom: Dann hoff ich mal, dass das Handy trotzdem noch ne weile durchhält. Ich hab es ihr als Ersatz für ihr altes Galaxy S3 Mini gekauft, das war echt unzumutbar.

    Der Akku vom Moto G ist in der Smartphone-größe eigentlich unschlagbar, sie lädt es ungefähr 2 mal in der Woche. Nutzung besteht hauptsächlich aus Whatsapp, Chrome, Videos und Kamera.

  14. Motorola ist 2014 ins Straucheln gekommen, nachdem Google die Patente raus gezogen hat und die Hülle an Lenovo zwecks verstärktem Einstig ins Mobielussines verkauft hat. bei meinem Moto e Gen2 für 130 Euro ist nachdem ich mir ifixit angesehen habe – das Teil wie eine gestauchte TuppaDose – bei dem das Display der Deckel ist und auf dem Boden ist der Akku angeklebt (keine Schrauben) – wer das zum wechseln auffönen will, kann ja mal vorher mit Akkus im Toaster experimentieren – mir ist das zu heikel.

  15. Tja, un das ehemalige Flagshiff Moto X steht weiter dumm in der gegend rum. Danke, kein Motorola mehr. Habs zum Glück nur als Firmenhure.

  16. Hab selbst das Moto G LTE (2013) und aktuell noch kein Update verfügbar. Meins läuft übrigens nach wie vor super und der Akku hält bei mir (viel Standbynutzung) teilweise 7 Tage durch. Wenn man 20 Stunden am Tag damit spielt, ist das natürlich anders.
    Finde es sehr gut, dass Motorola hier noch Updates bringt, war mit ein Grund, das Gerät zu kaufen.

  17. hab ein Moto G LTE mit stock room 4.4.4

    jedoch ist mein Bootloader entsperrt und ich habe den Status Code 3.

    Weiß jemand, ob man trotzdem das Update bekommt ?

    oder muß der Bootloader wieder geschlossen werden ?

    Würde es ja schließen, aber klappt irgendwie nicht.

    Danke !

  18. Hatten heute die Update OTA Mitteilung auf dem Moto G LTE, wurde aber wegen zu wenig Gerätespeicher (850 MB minimum) abgebrochen. Jetzt wird das Update per OTA oder Motorola Device Management am PC nicht mehr gefunden ;( Hat jemand nen Tipp?

  19. @orbb:
    Bei mir war/ist es dasselbe. Ich hatte allerdings auch wirklich weniger als 850MB frei. Was mich etwas stutzig gemacht hat, war dass es statt der Umlaute irgendwelche Zeichen in der Beschreibung in der Updateabzeige zu sehen war. Ganz so, wie bei den typischen chinesischen Spammails…

  20. Hallo Orbbman,
    habe dar gleiche Problem. Wer kann helfen?

  21. Gibt es was Neues zum Update für das Galaxy Alpha?
    Ich glaube es hieß mal Mai, mein Kalender sagt, es wäre Juni – wo ist der Fehler?

  22. @Tom:
    In meinem Bekanntenkreis (ich inklusive) haben 6 das Moto G 2013 oder 2013LTE und noch keiner hat irgendwelche Probleme. Einzig dass die LTE-Variante die Updates später bekommt wird etwas kritisiert.

  23. @orbb @zeikn @tebald Bei mir wurde das Update auch gestern angeboten, da habe ich es weggedrückt. Heute Morgen habe ich es dann ausführen lassen. Aber auch brach das Update ab (die Fehlermeldung habe ich leider nicht mitbekommen, ich vermute aber, dass es auch bei mir der Speicherplatz war). Nun wird mir das Update nicht mehr angeboten, ich hoffe, dass es dann in naher Zukunft nochmal „aufpoppt“.

  24. @3xb: Da brauchst du doch nicht warten 😉
    Einfach unter „Einstellungen“ -> „Über das Telefon“ -> „Systemupdates gehen“

  25. @florian Da wird mir seit dem fehlgeschlagen Update kein Update mehr angeboten: Die Software des Gerätes ist auf aktuellem Stand.

  26. Habe das selbe Problem. Speicherplatz war zu gering und nach dem die erforderliche Kapazität erreicht war, war das Update nicht mehr auffindbar .
    @Florian: Auch nicht unter Systemupdates. Dort steht, das meine Software auf dem aktuellen Stand wäre.
    Habe immer noch Version 4.4.4 drauf.
    Auch Handyneustart war erfolglos.

  27. Update hat tadellos geklappt. Läuft sauber. Aber wenn das immer so lange dauert, eine Frechheit. Da ist Man(n) von Apple doch verwöhnt.

  28. Bei mir dasselbe mit dem Update. Erst weggeklickt, weil ich noch’n Backup machen wollte. Jetzt beim manuellen Abrufen nicht mehr zu laden. Hab dann bei Motorola angerufen. Die meinen, es ploppt irgenwann die Woche wieder auf, wenn die Update-Runde vom Netzbetreiber noch mal angeschubbst wird. Würde es aber auch gern direkt hier und jetzt laden.

  29. Bei mir das selbe Problem – Updatemeldung kam, konnte aber nicht updaten. Seitdem kommt die Meldung nicht mehr. Selbst die Motorola Update App deinstalliert und erneut installiert. Hab 2GB freien Speicher. Schwach von Motorola. Das erinnert mich immer an Apple wenn ein neues iOS Update herauskam. Server überlastet und iPhone konnte kein Update mehr finden.

  30. Mist! Das Problem habe ich nun auch…

  31. Also beim Moto G 2014 stört mich auch der Ram Bug, oft öffnet man eine App und man hat erst ein weißes Bild und es lädt nach, hab auch schon CustomRoms probiert, aber die bauen ja alle auf dem alten Kernel auf, hoffe es wird mit 5.1 wirklich besser, aber wird ja sicher noch etwas dauern für die 2014er Version.
    Solange nutze ich noch mein Nexus 4 weiter, weil das einfach viel flotter ist in der Hinsicht, alleine schon durch die 2 GB Ram und bereits 5.1.1

  32. Interessante Infos hier. https://forums.motorolahttps://forums.motorola.com/posts/edc7501cc4.com/posts/edc7501cc4

    Also einfach auf die zweite Welle warten.

    „Update 6/12/2015: All users on O2 UK (21.11.56.peregrine_o2gb.o2gball.en.GB), Tesco UK (21.11.56.peregrine_tescogb.tescogball.en.GB), Retail Spain (21.11.56.peregrine_retes.retesall.en.EU and 21.31.1.peregrine_retes.retesall.en.EU), Retail Germany (21.11.56.peregrine_retde.retdeall.en.DE), Orange France (21.11.56.peregrine_oraeu.oraeuall.en.EU orafr and 21.31.1.peregrine_oraeu.oraeuall.en.EU orafr) and EE UK (21.31.1.peregrine_oraeu.oraeuall.en.EU eegb) can download and install Android 5.1.

    _____________________________________________

    As always, updates roll out in waves – you may not be first.

    Also – OTA (Over the Air) is the ONLY supported method of updating at this time.

    EDIT – Alphadog here – rolling out in waves means that this could take a while – maybe days. If you don’t get the update right away, nothing is broken.“

  33. Also ich kann nicht updaten. 1039er moto g 2013 LTE. Und ich finde: Motorola stinkt! Nie wieder!!

  34. All diejenigen, die das Update ausgeschlagen und danach nicht wieder angeboten bekommen haben, können hier mal in Post #13 gucken:
    http://www.android-hilfe.de/motorola-moto-g-4g-1-generation-forum/696875-moto-g-4g-lte-fragen-probleme-diskussionen-zu-android-5-1-a.html

  35. …wie die kleinen bockigen Kinder… „Ich hab das Update noch nicht! Von der Firma kaufe ich nie wieder ein Produkt!!“
    Ist mir ein Rätsel, weshalb sich das deutsche Technikvolk egal welchen Alters permanent am Beschweren ist. Nicht mal unsere eigene Sprache in Wort und Schrift beherrschen, aber selbst im Internet vor der Anprangerung keinen Halt machen. So sind sie…

    P.S. Auf dem Nexus7 habe ich das Update seit gefühlten Monaten und siehe da: ES IST IMMER NOCH DAS GLEICHE GERÄT! Als würde sich das Leben ändern, wenn man für sein Telefon ein Update bekommt. Verrückt.

  36. Beim Moto G LTE meiner Tochter lief der download über 11h. Dann habe ich das update gestartet. Das Handy ist runter gefahren und hat sich ausgeschaltet. Seither ist es tot. Ich rate im Moment vom update ab!!!!!

  37. Bei mir hat das Update tadellos funktioniert. Bisher nichts auszusetzen und läuft alles flüssig seit 24h. Akkuverbrauch auch alles im grünen Bereich.

  38. Leute setzt das handy vor dem update neu auf. schaut ob ihr nicht irgendwelche wichtige dienste deaktiviert habt, die das update beeinträchtigen können…bei mir läuft das update optimal

  39. Bei mir hat die update Installation begonnen und dann abgebrochen. Ist wieder 4.4.4 hochgefahren. Bootloader ist unlocked, kann das die Ursache sein?

  40. Heute früh wurde mir das Update wieder angeboten. Tadellos installiert. Läuft

  41. Waschlappen says:

    Nach shutdown ist das Handy tot. Kein Neustart-Knopf, keine Reset-Kombi bringt Änderung. Am PC angeschlossen wird nur ein unbekanntes Gerät gefunden. Irgendwelche Ideen, wie ich aus der Nummer wieder herauskomme?

  42. Waschlappen says:

    Problem gelöst. Die freundliche Dame im Motorola Chat hatte den entscheidenden Tipp zu bieten: für bis zu 2 Minuten den Power-Knopf gedrückt halten. Das Gerät hat bei mir wieder gebootet, danach gleich wieder den shutdown für das Update durchgeführt. Und diesmal ist das Update problemlos durchgelaufen. Das ging noch einmal gut.

  43. Wer das OTA angezeigt bekam kann das System Datum manuel vorstellen, nach einem Neustart wird dann meist das Update wieder angeboten.

  44. Hmm, seltsam, habe ne 21.1.46 Firmware auf meinem MotoG. Für die scheint es kein Update zu geben, oder hab ich was verpasst?

  45. Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie User auf Hersteller schimpfen.
    Mag sein, das Motorola nicht sofort alle User mit einem Update versorgt. Aber sie verteilen immerhin Updates. Das kann ich von anderen Herstellern nicht behaupten. So hat mich Samsung bereits mit meinem Tablet ab Kauf im Regen stehen lassen. Und da kenne ich noch andere Hersteller, die sich ebenso wenig um ihre Geräte kümmern.
    Außerdem: Kann mir jemand einen Hersteller nennen, bei dem es so einfach und kostenlos möglich ist, Hilfe von einem Supportler zu erhalten?
    Tut mir Leid, aber ich habe momentan eher überdurchschnittlich gute Erfahrungen mit Motorola im Verhältnis zu anderen Marken gemacht. Aber das hat ja jeder von uns seine eigene Geschichte. Würden sie sich nun noch durchringen wechselbare Akkus einzusetzen würde ich unter Garantie kein anderes Telefon kaufen wollen. ABer auch da gilt: Welcher renommierte Handyhersteller macht das noch?

  46. @ Waschlappen:
    Mein Supportmitarbeiter hatte die Info nicht gegeben. Jetzt ist das Gerät auf dem weg zu Reparatur. Trotzdem vielen Dank für die Info. Das Moto G meiner Frau braucht auch noch sein Update.

  47. Bei mir kam das Update gestern rein.
    Netzteil ran und Start. Es hat keine halbe Stunde gedauert und das Update war drin.
    Läuft alles.
    Muss mich nur ein wenig umgewöhnen. Vorher konnte ich schnell von klingeln auf vibrieren umschalten, wenn ich lange auf den Powerknopf gedrückt habe. Ebenso lief es mit dem Flugmodus. Leide rist dies jetzt nicht mehr möglich.
    Hat jemand einen Tipp, wie man nun schnell umschalten kann.

  48. Hat schon jemand das Update erfolgreich auf einem gerooteten Gerät durchführen können? Ich hab es heute im 2. Versuch (mir wurde es heute morgen erneut angeboten) wieder nicht hin bekommen. Update wird herunter geladen, Handy fährt runter, startet das Update und bricht nach ca. 5 Sekunden ohne Fehlermeldung ab. Nach dem Neustart kommt nur die Fehlermeldung, dass beim Update ein Fehler auftrat.
    Mein Moto G ist gerootet und hat Android 4.4.4 drauf.

  49. Hab das Daniels Datum trick versucht und kurz drauf war das update da… Könnte aber auch einfach Zufall gewesen sein. Sonst hat bei mir alles wunderbar und problemlos geklappt… Nach 30 min war alles fix und fertig.

    @ Sven Lautstärketaste antippen, um zwischen den laut und vibrieren umzuschalten. Flugmodus ist über die Benachrichtigungsleiste (oberen Bildschirmrand kurz antippen und mit zweitem tippen nach unten ziehen) aktivierbar bzw. deaktivierbar.

  50. @Andreas: „Da ist Man(n) von Apple doch verwöhnt.“

    Du vergleichst doch nicht wirklich ein 200 € Smartphone aus der Mittelklasse (zum Einstiegspreis) mit einem 600 €+ iPhone?! Das kann man mit Apple nicht vergleichen, denn … APPLE baut KEINE Geräte im unteren oder mittleren Preisbereich!!

    @all, bei denen das Update nicht klappt: Alle Apps und Daten gesichert? Gerät auf Werkseinstellungen zurück gesetzt (Full Wipe)? Sowas wie USB Debugging wieder aus gestellt? Akku geladen und Gerät am Ladegerät? Interner Speicher frei? Motorola Update App aktuell? .. es gibt so viele Faktoren…

  51. @The dude: Danke für den Tipp. Klappt gut. Hatte schon QuickProfile ausprobiert. aber die App kann die Flugmodus nicht mehr aktivieren.
    Sonst bin ich ganz zu frieden. Läuft flüssig. Kann es sein, dass der Akku ein wenig mehr durchhält? Habe nach dem ersten Tag das Gefühl. Kann mich aber täuschen.

  52. @Sven: Ja die Beobachtung mit der Akkulaufzeit habe ich auch gemacht. Allerdings nur im W-Lan. Sobald ich jedoch auf Mobile Daten umschalte (bei mir häufiger LTE und H+) würd ich sagen, dass der Akku sogar etwas schneller leer gesaugt wird.

    @alle: Kann mir jemand die neue Funktion „Adaptive Helligkeit“ erläutern. Soweit ich es verstanden habe, ist es egal welche manuelle Helligkeit mein einstellt, sie wird bei Bedarf eigenständig an die Lichtverhältnisse angepasst richtig?
    Wenn mich jemand anruft kommt bei 5.1 lediglich ein kleines Popup zum Annehmen oder Ablehnen. Kann man das Ding vergrößern um ggf. besser erkennen zu können wer anruft?

  53. Bin erst gestern dazu gekommen, dass Update auch mal zu installieren … Halbe Stunde hat die ganze Sache gedauert und alles ging vollkommen problemlos über die Bühne.

    Nach dem Update bin ich mir nicht sicher, ob wirklich alles eine Verbesserung ist 😉
    Schnell-Einstellungen, Sperrbildschirm, Ton-Einstellungen, verwirrende Helligkeitseinstellung, die Playstation-Symbole … alles irgendwie doch ein wenig gewöhnungsbedürftig. ABER: es funktioniert alles, sehr sehr flüssig und problemlos!

    Während ich mit meinem Mittelklasse-Samsung eher weniger zufrieden war (Oberfläche , Performance, App-Müll, Updates), bin ich mit dem Moto G überaus glücklich geworden und würde es jederzeit weiterempfehlen. Leider ist ja der Nachfolger schon wieder größer geworden und das aktuelle Moto E, dank einiger fehlender Features, keine Alternative.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.