LG G3 A: Neue G3-Variante vorgestellt

7. August 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

6404

LG hat ein weiteres Gerät der LG G3-Reihe vorgestellt, nachdem schon das originale LG G3, das LG G3 s und das LG G3 Cat 6 bekannt sind. Das LG G3 A ist in Südkorea vorgestellt worden, vorab sei erwähnt, dass zur Verfügbarkeit in Deutschland keine Aussage getroffen wurde, es also gut möglich ist, dass das Gerät niemals in unseren Breitengraden aufschlägt. Das LG G3 A hat einen 2,26 GHz starken Snapdragon S800, 2 GB RAM und 32 GB Speicher unter der Haube. LG setzt auch hier auf die Kamera mit 13 Megapixeln, die zudem einen Laserfokus und einen optischen Bildstabilisator hat. LG verbaut im LG G3 A ein 5,2 Zoll großes Display und setzt hier auf ein FullHD IPS-Display. 

* Display: 5,2-Zoll FullHD IPS 
* Prozessor: Qualcomm Snapdragon 800 (2,26 GHz Quad-Core)
* Speicher: kann erweitert werden, microSDXC Slot (bis zu 2 TB) vorhanden
* Kamera: Rückseite 13 MP mit OIS+ und Laser-Autofokus / Front 2,1 MP
* Betriebssystem: Android 4.4.4 mit Optimus UI
* Akku: 2.610 mAh
* Abmessungen: 141 x 71,6 x 9,8 mm, 146,8 Gramm
* Netzwerkunterstützung: LTE / LTA-A
* Verbindungstechnologien: WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth Smart Ready (Apt-X), NFC, SlimPort, A-GPS/Glonass, USB 2.0

Neben den technischen Details hat das LG G3 A auch neue Software-Funktionen spendiert bekommen, so lassen sich diverse Aktionen (Musik abspielen, Anruf annehmen etc.) durch eine Drehung aus dem Handgelenk ausführen. Rechnet man die in der LG Meldung angegebenen Won in Euro um, dann liegt das Gerät bei ungefähr 500 Euro.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: LG Newsroom |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25462 Artikel geschrieben.