In eigener Sache: Serverumzug am 24. Oktober

24. Oktober 2016 Kategorie: Backup & Security, WordPress, geschrieben von: caschy

blog-logoWir werden am Montag, dem 24. Oktober unsere WordPress-Installation auf einen neuen Server bringen. Begonnen wird am Vormittag. Das System wurde unter anderem umgestellt, Web- und Datenbankserver werden getrennt. Des Weiteren gibt es einige Optimierungen unter der Haube, die hoffentlich nicht sicht- aber spürbar sind. Heute geht es erst einmal um die Technik im Hintergrund, optische Verbesserungen werden aber ebenfalls noch folgen, dafür habe ich zum Glück tolle Menschen im Hintergrund, die sich mit so etwas besser auskennen als ich. Was bedeutet das heute für euch?

Im besten Fall merkt ihr nichts von der Umstellung. Wir legen nachher einen Schalter um und schließen die Kommentarfunktion komplett. Dann wird ein aktuelles Backup gezogen und auf den neuen Server gebracht. Da wir unsere Instanz über Cloudflare vor Ausfall absichern, müssen wir dahingehend nur unseren neuen Server bei Cloudflare hinterlegen. Während die Umstellung quasi per Klick geschieht, theoretisch keine Ausfallzeit gegeben sein sollte, so wird es bei euch sicher etwas dauern, bis der DNS aktuell ist und euch auf den frischen Server umbiegt.

Woran ihr das merkt? Es folgen neue Artikel und die Kommentare sind auf dem neuen Server offen. Es wurde im Vorfeld getestet, dass alles funktioniert, der Teufel ist aber bekanntlich ein Eichhörnchen. Sollte etwas derbe schiefgehen oder nicht funktionieren, so switchen wir auf den alten Server, der noch eine Zeit parallel laufen wird. Solltet ihr entdecken, dass die Kommentarfunktion ab Mittags ca. wieder läuft, so seid ihr auf dem neuen Server. Solltet ihr Fehler feststellen, so würde ich euch bitten, dass ihr diese ausschließlich über die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag meldet – und nicht versprengt in den anderen Beiträgen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22916 Artikel geschrieben.