Huawei Mate 9: So sieht es aus

22. Oktober 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

huawei_150x150Nur wenige Tage trennen uns von der Vorstellung des Huawei Mate 9. Zum 3. November 2016 hat Huawei geladen, dann will man sein neues Flaggschiff der Öffentlichkeit vorstellen. Wie auch beim Huawei P9 wird man beim Huawei Mate 9 auf eine Leica-Kamera setzen. Huawei und Leica hatten ja bereits vor längerer Zeit kommuniziert, dass man die Arbeit intensivieren wolle. Beim Erstling der Partnerschaft, dem Huawei P9, hat man das schon sehr gut hinbekommen, so jedenfalls meine Meinung. Dennoch ist das Feld in den Top-Bereichen der Kameras natürlich sehr eng, auch Samsung, Sony, Apple und Google sind mittlerweile in der Lage, gute Kameras in ihre Geräte einzuarbeiten, eine gute Symbiose aus Hard- und Software hinzubekommen.

huawei-mate-9

Gezeigt wurde das Huawei Mate 9 – kaum verwunderlich – von Evan Blass, seines Zeichens den meisten Techies sicher als @evleaks bekannt. Im Huawei Mate 9 wird aller Voraussicht nach der neue Kirin SoC (Kirin 960) stecken, den Huawei ja erst neulich vorstellte. Dabei handelt es sich um eines der ersten SoCs, das neben vier Stromspar-Kernen auf Basis der Architektur ARM Cortex-A53 vier Kerne der neuen Reihe ARM Cortex-A73 einbindet.

huawei-kirin-960-gpu

Als GPU dient dabei die Mali G71, welche die erste ARM-GPU auf Basis der neuen Bifrost-Architektur darstellt. Jene soll sowohl die Leistung als auch die Effizienz ankurbeln. Dabei entsteht der Kirin 960 im 16-Nanometer-Verfahren und taktet seine vier Cortex-A73-Kerne mit bis zu 2,4 GHz während die vier A53-Kerne auf bis zu 1,8 GHz kommen.

Im Vergleich mit dem Kirin 950 soll die Leistung einzelner Kerne um 10 % gestiegen sein. 18 % Steigerung sollen es bei der Multi-CPU-Leistung sein. In GeekBench 4 erreicht der neue Kirin 960 Punktzahlen um die 2.000 Punkte im Single- und 6.400 Punkte im Multi-Core-Bereich. Vor allem die Speicherbandbreite soll dabei anderen SoCs überlegen sein.

Ich bin jedenfalls gespannt auf das Huawei Mate 9, macht in Sachen Optik einen guten Eindruck. Sicherlich werden wir bis zur offiziellen Vorstellung noch mit weiteren Details zum neuen Schmuckstück von Huawei beglückt.

(Update: Huawei Mate 9 Pro Bilder und weitere Infos)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22940 Artikel geschrieben.