HTC stellt neue Dual-SIM Smartphones Desire 526G und Desire 626G vor

23. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Es tut sich aktuell eine Menge im Hause HTC. Erst stellte man Anfang des Monats auf dem Mobile World Congress das bereits im Detail vorab geleakte HTC One M9 vor (unser Testbericht), darauf folgte in der letzten Woche die Entlassung des CEO Peter Chou und nun stellt man zwei neue Smartphones im mittleren Preissegment vor: Das HTC Desire 526G und das HTC Desire 626G.

Bildschirmfoto 2015-03-23 um 19.49.22

Es ist schon beachtlich, wie HTC das einstige Flaggschiff-Modell Desire im ersten Quartal 2015 ausschlachtet. Gerade erst im Januar stellt HTC das Desire 320 Smartphone vor, auf das Ende Januar das Desire 816G folgte. Beide wurden damals mit Mid-Range Hardware zum ziemlich kleinen Preis von 149 Euro für das Desire 320, bzw. 199 Euro für das Desire 816G auf die Massen losgelassen. Von den weiteren Desire-Smartphones der vorangegangenen Monate möchte ich hier gar nicht weiter schreiben. Zu der weitläufigen Liste gesellen sich nun also zwei weitere Geräte im mittleren Preissegment.

HTC DESIRE 526G

Das HTC Desire 526G ist ein Dual SIM-Smartphone (Micro SIM) mit einem 1,3 GHz MediaTek MT6582 Quadcore-Prozessor, dem 1GB RAM zur Seite stehen. Das 4,7 Zoll qHD TFT LCD löst dabei mit schmalen 540 x 960 Pixeln auf. Mit angelegtem Lineal misst das Desire 526G 139 x 69.8 x 9.9mm und wiegt 154 Gramm.

Bildschirmfoto 2015-03-23 um 19.50.23

Das Desire 526G besitzt eine 8 Megapixel Kamera mit LED Blitz auf der Rückseite, die Videos mit 1080p aufnimmt. Eine Frontkamera mit 2 Megapixeln ist ebenfalls vorhanden, die wiederum 720p Videos aufzeichnet.

Der Speicher im Gerät beträgt 8GB, kann jedoch via MicroSD-Karte um bis zu 32GB erweitert werden. Der Akku besitzt 2.000 mAh und leider macht HTC keine Angaben zu einer möglichen Auswechslung. In puncto Verbindungstechnologien kann das 526G auf Bluetooth 4.0, GPS, WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz) sowie HSDPA mit 21 Mbps zurückgreifen. Das ganze wird mit Android 4.4 KitKat ausgeliefert.

Das HTC Desire 525G wird in den Farben Glacier Blue und Stealth Black zum Preis von 159 Euro ab April erhältlich sein.

HTC DESIRE 626G

Das Desire 626G ist das Leistungsfähigere der beiden neuen Smartphones von HTC. Das Dual SIM-Smartphone (Micro SIM) kommt derweil mit einem 1,7 GHz MediaTek MT6592 Octacore-SOC und ebenfalls 1GB RAM daher. Das 5 Zoll große Super LCD 2 Display löst unterdessen mit 1280 x 720 Pixeln auf. Die Abmessungen des Desire 626G lesen sich dagegen 146,9.x 70,9 x 8,19 mm bei 137 Gramm.

Bildschirmfoto 2015-03-23 um 19.50.09

Kameratechnisch ist die Rückseite mit 13 Megapixeln ausgestattet, während vorne eine 5 Megapixel-Kamera verbaut ist. Sowohl die Front- als auch die Rückkamera nehmen mit 1080p Full HD auf.

Der interne Speicher des Desire 626G beträgt ebenfalls 8 GB und kann genauso per MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Auch der Akku des Desire 626G ist 2.000 mAh groß und ebenfalls ist hier nicht bekannt, ob er austauschbar ist. Funken tut das ganze mit Bluetooth 4.0, sowie WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz). Leider fehlt von HTC eine Angabe zur Mobilfunkleistung, daher können wir nicht sagen, ob das Desire 626G ebenfalls mit HSDPA-Geschwindigkeit unterwegs ist oder auf 4G LTE setzt. Auch das Desire 626G kommt mit Android 4.4 KitKat.

Das HTC Desire 626G erscheint ebenfalls im April in den Farben White Birch und Blue Lagoon zu einem Preis von 279 Euro.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.