Google veröffentlicht Android Samba Client

6. Juli 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google hat eine neue App im Play Store veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um den Android Samba Client. Der Name verrät es: Der Android Samba Client wird benötigt, wenn man sich mit einer Samba-Freigabe verbinden will. Hat man dieses getan, so taucht diese Freigabe im Dateimanager von Android auf. So lassen sich entfernte Dateien kopieren oder auch anders modifizieren.

Die Open-Source-Lösung von Google arbeitet nach meinem ersten Test sauber, doch ich möchte nicht auf die Bequemlichkeiten eines separaten Dateimanagers unter Android verzichten, das geht einfach besser von der Hand. Sicherlich arbeitet kaum jemand mit dem Standard-Dateimanager von Android. Zur Benutzung des Android Samba Client: Pfad und gegebenenfalls Nutzername nebst Passwort eingeben und schon ist die Freigabe im Standard-Dateimanager von Android.

Aber: Offenbar kann man derzeit die Shares nicht trennen und auch SMB größer Version 1 scheint nicht unterstützt zu werden. Behauptung: Wird kein fortgeschrittener Nutzer anfassen, der Zugang zu einem anderen Dateimanager mit Samba-Unterstützung hat.

Android Samba Client
Android Samba Client
Preis: Kostenlos
  • Android Samba Client Screenshot
  • Android Samba Client Screenshot
  • Android Samba Client Screenshot
  • Android Samba Client Screenshot
  • Android Samba Client Screenshot
(danke Norbert!)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25296 Artikel geschrieben.