Google: leichter Tweak verbessert neue Kontaktverwaltung

19. März 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

Eine kleine aber feine Verbesserung hat Google an seiner neuen Kontaktverwaltung vorgenommen. Wir erinnern uns: Google verärgerte viele Nutzer, indem man Geburtstage von Google+ Eingekreisten ungefragt in den Google Kalender übernahm und die Möglichkeit entfernte, diese auszublenden. Schwamm drüber – ist ja behoben und man kann diese Geburtstage ausblenden.

Google_Kontakte-Vorschau

Aber: diese Kontakte hat man unter Umständen auch in der neuen Kontaktverwaltung – obwohl man sie dort gar nicht haben will. Aus diesem Grunde beschrieb ich neulich schon, wie man die Google+ Kontakte aus den neuen Google Kontakten entfernt. Google hat nun leicht nachgearbeitet: geht man in die Einstellungen der neuen Kontaktverwaltung, so kann man direkt den Haken abwählen, der für die Integration der Kreise sorgt.

Der Text erklärt: „Alle Personen aus meinen Kreisen in der Liste Alle Kontakte anzeigen. Personen in Kreisen, denen ich nur folge, werden nicht angezeigt“. Heißt: Leute, denen ihr nur folgt, werden ausgeblendet, wenn ihr den Haken entfernt. (danke Michael!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.