Google: leichter Tweak verbessert neue Kontaktverwaltung

Eine kleine aber feine Verbesserung hat Google an seiner neuen Kontaktverwaltung vorgenommen. Wir erinnern uns: Google verärgerte viele Nutzer, indem man Geburtstage von Google+ Eingekreisten ungefragt in den Google Kalender übernahm und die Möglichkeit entfernte, diese auszublenden. Schwamm drüber – ist ja behoben und man kann diese Geburtstage ausblenden.

Google_Kontakte-Vorschau

Aber: diese Kontakte hat man unter Umständen auch in der neuen Kontaktverwaltung – obwohl man sie dort gar nicht haben will. Aus diesem Grunde beschrieb ich neulich schon, wie man die Google+ Kontakte aus den neuen Google Kontakten entfernt. Google hat nun leicht nachgearbeitet: geht man in die Einstellungen der neuen Kontaktverwaltung, so kann man direkt den Haken abwählen, der für die Integration der Kreise sorgt.

Der Text erklärt: „Alle Personen aus meinen Kreisen in der Liste Alle Kontakte anzeigen. Personen in Kreisen, denen ich nur folge, werden nicht angezeigt“. Heißt: Leute, denen ihr nur folgt, werden ausgeblendet, wenn ihr den Haken entfernt. (danke Michael!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Danke für diese hilfreiche Information! 🙂

  2. Danke! Gleich mal geändert. Google ist also doch noch lernfähig, auch wenn man damit wohl Google+ weiter erodiert.

  3. Der letzte Satz im Artikel stimmt so nicht. Personen in Kreisen, denen ihr nur folgt, werden grundsätzlich nie angezeigt. Der Haken steuert die Sichtbarkeit der Personen in den anderen Kreisen.

    Beispiel: Ihr habt 50 individuell gepflegte Kontakte, 10 Personen in Kreisen (ungleich „Nur folgen“) die schon in diesen 50 enthalten sind, sowie 15 Personen in Kreisen (ungleich „Nur folgen“) die in den 50 nicht enthalten sind, sowie 1000 Personen im Kreis „Nur folgen“.

    Wenn der Haken nicht gesetzt ist, seht ihr 50 Kontakte.
    Wenn der Haken gesetzt ist, seht ihr…. 65 Kontakte.

  4. Weiß jemand von euch ob die neue Kontaktverwaltung auch für Google App Kunden zur Verfügung stehen wird? Gibt es Hinweise oder Gerüchte?

  5. Großartig! Ich danke dir für den Tipp.

  6. AndroidFan says:

    Nutzen hier einige von euch schon den neuen Google Kontakteverwaltung? Ich habe das die neue Verwaltung vorgestern genutzt und mal einige Kontakte gelöscht, die ich nicht mehr brauche. Normalerweise war es so, dass das anschließend mit dem Handy synchronisiert wurde, doch die Kontakte, die ich gelöscht habe, sind nach wie vor aufm Handy. Synchronisiert wurde auch, so jedenfalls sieht man das in den Einstellungen auf dem Handy.

    Jemand eine Idee? Caschy?

  7. Super, danke. Das habe ich gleich mal umgesetzt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.