Google Home / Google Cast: Bevorzugten Lautsprecher oder Videoabspieler einstellen

5. Oktober 2017 Kategorie: Google, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

Google Home ist die App, die ihr wahrscheinlich auf eurem Smartphone habt, wenn ihr einen Google Home, einen Google Home Mini oder einen Chromecast Audio / Video im Einsatz habt. Vielleicht habt ihr ja sogar mehrere davon im Einsatz. Die Google-Home-App hat einige Neuerungen spendiert bekommen, was natürlich auch mit den Vorstellungen von Google zu tun hatte. Einige der Neuerungen beschrieb ich hier schon im Blog, beispielsweise das neue Design der App, die Möglichkeit von Google Home, den Nutzer  anhand seiner Stimme zu identifizieren – und einen Nachtmodus hat Google Home jetzt auch.

Eine weitere Neuerung wird nach und nach bei allen freigeschaltet. Sie ist vor allem für die Personen interessant, die mehrere Geräte in ihrem Haushalt einsetzen, aber einen Chromecast-tauglichen Empfänger, der für gewöhnlich standardmäßig angesprochen wird. Diesen kann man nun als Standard definieren. Wollt ihr dies einstellen, so findet ihr dies in den Einstellungen eines jeden Gerätes in der Google-Home-App.

In den Geräteeinstellungen scrollt ihr dann nach unten bis zum Punkt „Standardgerät für Medienwiedergabe“.Dort kann man dann das Standardgerät für die Audio- und das für die Videowiedergabe definieren. Die Einrichtung wird auch noch einmal auf der Google-Support-Seite zum Thema erläutert. Dort findet man auch noch Tipps und Tricks:

Google Info
  1. Nicht unterstützte Funktionen
    1. Podcasts werden lokal auf dem Google Home-Gerät abgespielt, nicht über einen Fernseher oder Lautsprecher.
    2. Nachrichten werden nicht auf Fernsehern wiedergegeben, wenn Sie also einen Fernseher unter „Anhören auf“ als bevorzugtes Gerät angegeben haben, werden die Nachrichten stattdessen lokal über die Google Home-Lautsprecher ausgegeben.
  2. Sie müssen mit dem Google Home-Gerät verknüpft sein, um den bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher festzulegen.
  3. Sie können jedes beliebige Gerät bzw. jede beliebige Gruppe als bevorzugtes Audio- oder Videoausgabemedium verwenden, vorausgesetzt, das Gerät bzw. die Gruppe ist mit einem der Nutzer verknüpft, der mit dem jeweiligen Google Home-Gerät verlinkt ist.
  4. Wenn das bevorzugte Gerät nicht verfügbar ist, weil es offline oder ausgeschaltet ist, hören Sie einen entsprechenden Hinweis.
  5. Wenn Sie Ihr Google Home-Gerät oder Ihren bevorzugten Fernseher bzw. Lautsprecher auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, müssen Sie die Einstellung noch einmal vornehmen.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25012 Artikel geschrieben.