Google Fotos mit smarteren Alben

22. März 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

artikel_google fotosGoogle Fotos will eure Alben smarter machen. Macht man an einem Ort Fotos, so schlägt der Dienst schon Geschichten vor, nun will man das Ganze verfeinert haben. Die neue Funktion, die ab heute unter Android, iOS und im Web verteilt wird, schlägt euch nach einem Urlaub oder einem Trip ein neues Album vor, welches nur „die besten Fotos“ enthält. Ebenfalls findet sich in diesem Album eine Kartenansicht mit Pins der besuchten Orte vor. Wie bisher in den vorgeschlagenen Geschichten können Nutzer eine eigene Beschreibung zu den Fotos angeben. Ein Video von Google zeigt, wie ihr euch die neue Funktion vorstellen dürft.

Ja, ganz nett – doch Google sollte vielleicht auch einmal an die Funktionen zur Zusammenarbeit an einem Album denken – da fehlt mir noch einiges.

Google-Fotos


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25072 Artikel geschrieben.