Firefox: Rechtschreibfehler besser sichtbar machen

7. Juni 2010 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Ja, ich gestehe: ich bin nicht perfekt. mir unterlaufen täglich Rechtschreib- und Flüchtigkeitsfehler. Man ist ja auch nur ein Mensch 🙂 Wie auch immer – zwar bietet der Firefox eine Rechtschreibprüfung, aber manchmal übersehe ich auch nach dem hundertsten „drüber schauen“ die unterstrichenen Wörter. Abhilfe wäre natürlich schön – irgendwie ein besseres sichtbar machen der Fehler.

Die Standardeinstellungen im Firefox lassen sich zum Glück ändern, damit man den ganzen Spaß ein wenig besser sichtbar machen kann. Wie, will ich euch kurz erklären.

Einfach mal ein flottes about:config in die Adresszeile eingeben und folgenden Integer-Wert erstellen: ui.SpellCheckerUnderlineStyle

Die nächste Abfrage solltet ihr dann mit den gewünschten Wert bestätigen:

0 = keine Visualisierung der Rechtschreibfehler
1 = gepunktete Linie
2 = „lange Punkte“
3 = Unterstrichen
4 = doppelt unterstrichen (wie im Screenshot)
5 = Standard

Mir persönlich gefällt die fette Doppellinie wesentlich besser als der Standard und hoffe nun, einige Fehler ausmerzen zu können, da ich sie ja nun kaum übersehen kann 🙂 [via]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.