Fantastical 2: Kalender-App ist nun mit der Apple Watch kompatibel

3. Juni 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Fantastical – das ist mein ehemaliger Kalender (hier ein älterer Testbericht), den ich unter iOS nutzte. Mir gefiel besonders die gute Erkennung von eingesprochenen Terminen in Verbindung mit Ort und Uhrzeit und auch die Integration der iOS-Erinnerungen machten den Kalender lange Zeit zu meiner Nummer Eins.

Nun haben die Macher die Apple Watch-App des Kalenders in die Freiheit entlassen. Eines der guten Features ist die Einbindung der Erinnerungen auch auf der Smartwatch, denn die eigentliche Erinnerungs-App ist auf der Apple Watch nicht zu finden, ein Punkt, denn ich auch in meiner Apple Watch Review kritisiere.

So habt ihr aber mit Fantastical direkten Zugriff auf eure Listen und könnt direkt in diese auch Einträge vornehmen. Da sich die in Fantastical eingebundenen Erinnerungen auch mit der Erinnerungs-App von iOS abgleichen, ist dies eine nette Sache. Im Video sieht das Ganze nach einer potenten Lösung aus, mal schauen, ob es den Sunrise Kalender wieder bei mir ablösen kann. Fantastical2 ist leider keine Universal-App, sondern muss für das iPad und das iPhone separat gekauft werden, des Weiteren existiert eine teure Mac-App.

Fantastical 2 für iPhone
Fantastical 2 für iPhone
Entwickler: Flexibits Inc.
Preis: 5,49 €
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot
  • Fantastical 2 für iPhone Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.