Drum prüfe, wer seine Daten in der Cloud lagert: Dropbox sperrt ohne Prüfung

26. April 2012 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Ihr seid Cloud-Fans? Ich auch, sollte bekannt sein. Aber: ich packe da niemals nicht etwas rein, was ich nur 1x digital vorliegen habe oder mir besonders wichtig ist. Und wer der Meinung ist, das hier und da getauscht werden kann, der liegt falsch. Ratz fatz wird bei Dropbox bei Verdacht auf eine Copyright-Verletzung nämlich die Datei gesperrt und die Sharing-Funktion des Accounts gesperrt. Kein Witz. Ist eben passiert – nicht in China, nicht in den USA – hier bei uns in Deutschland.

Dropbox sperrte ohne Nachfrage, ohne Überprüfung eine PDF-Datei. Bei illegalen Dingern hätte ich kein Problem. Das Pikante: es handelt sich um einen  falschen Urheberrechtsanspruch. Verfolgt bei Interesse mal den @sixtus bei Twitter – der wird sicherlich mit weiteren Informationen nicht hinter dem Berg halten



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22507 Artikel geschrieben.