Dropbox: Mailbox kommt für Android und als Desktop-Variante

9. April 2014 Kategorie: Apple, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Einige von euch kennen sicherlich Mailbox, einen recht intuitiven Mailclient für iOS, der damals von Dropbox aufgekauft wurde und kostenlos zur Verfügung steht. Heute teilte das Unternehmen mit, dass es bald eine Android-Version und eine Desktop-Ausgabe an den Start bringen werde. Dabei will man es nicht belassen, die iOS-Variante wird noch mit neuen Funktionen bedacht – die allerdings erst einmal ihr Debüt in der Android-Version feiern. Die Android-App wird im Laufe des Tages noch im Google Play Store zu finden sein – was bei US-Zeiten bei uns auch mitten in der Nacht sein kann. Die Desktop-Variante für OS X wird noch etwas brauchen, Interessierte Benutzer können aber schon einmal einen Beta-Zugang beantragen.

Bildschirmfoto 2014-04-09 um 19.46.02

Update: ist live!


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Quelle: Tim Bradshaw |

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24372 Artikel geschrieben.