Dell XPS 13: Nutzer beklagen Touchpad-Probleme

18. Mai 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Das Dell XPS 13 gehört für viele Menschen zu einem der interessantesten Notebooks des aktuellen Jahres. In verschiedenen Varianten zu haben, vereint es Optik und Leistung in einem kompakten Gehäuse. Doch Dutzende Nutzer finden sich derzeit in den Produktforen von Dell ein und beklagen Probleme.

Die Probleme betreffen das Touchpad des Dell XPS 13, wohl eines der wichtigsten Elemente in so einem Gerät. Mich persönlich würde es wild machen, wenn das Touchpad ungenau arbeitet. Die Probleme drücken sich beispielsweise so aus, dass der Cursor seine Position verliert und hüpft, wenn der Nutzer den Finger vom Touchpad nimmt. Die Probleme des Touchpads besprachen wir schon einmal in einem Neuland Podcast, ein zwischendurch erschienenes Update sollte für Abhilfe sorgen – doch die Problemmeldungen reißen nicht ab. So soll das Scrollen mit zwei Fingern an den Rändern des Touchpads nicht wirklich gut funktionieren.

Wer sich durch das Forum wühlen möchte – viel Spaß. Es werden mehrere Lösungsansätze beschrieben, vielleicht hilft ja einer der Tipps bei eurem Problem mit dem Dell XPS 13. Ist ja kein Zustand. (danke witto!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.