Chromebook Pixel vorgestellt

21. Februar 2013 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Es hat sich nun also bestätigt: Google hat eben das Chromebook Pixel vorgestellt. Das gekaperte Konzeptvideo von Anfang Februar hat nicht zu viel versprochen und bringt ein Premiumgerät mit Gorilla Glass-Multi-Touch-Screen und einer Auflösung von 2560×1700 (239 PPI).

Chromebook Pixel

Angetrieben wird das Gerät mit einem Intel Core i5-Prozessor (Dual Core 1,8 GHz) und einer integrierten Intel® HD Graphics 4000. Zusätzlich verbaut Google 4GB RAM und eine 32 GB SSD. Steckt also ganz ordentlich Power in dem Chromebook Pixel. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 5 Stunden bei aktiver Nutzung, zudem bringt man eine schicke hintergrundbeleuchtete Tastatur mit. Google Drive ist natürlich auch wieder mit an Bord und so schenkt Google einem 1 TB Cloudspeicher dazu.

gallery-lightbar_2x

Man haut 2 verschiedene Versionen raus. Einmal die WIFI-Variante für 1299$, sowie eine Version mit LTE für 1449$. Großer Haken, wie fast immer bei den letzten vorgestellten Chromebooks ist die Auslieferung. Die WIFI-Version wird ab nächster Woche in Großbritannien und den USA verschickt, die LTE-Variante im April und in einigen lokalen Shops wie Best Buy.

Bildschirmfoto 2013-02-21 um 20.20.32

Hier noch einmal die gesamten technischen Details in Kurzform, welche bei Google Play bereits gelistet sind:

DISPLAY
12.85″-Display mit einem Seitenverhältnis von 3:2
2560 x 1700, at 239 PPI
400-Nit-Bildschirm
Extrabreiter Betrachtungswinkel von 178°

EINGÄNGE
Gorilla® Glass-Multi-Touch-Screen
Chrome-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
Vollständig klickbares Glas-Touchpad
HD-Webcam

ANSCHLÜSSE
2 USB 2.0
mini display port
2-in-1-Kartenleser für: SD, MMC

CPU
Intel® Core™ i5-Prozessor (Dual Core 1,8 GHz)
Intel® HD Graphics 4000 (integriert)

SPEICHER
4 GB DDR3-RAM
32 GB Solid State Drive*

GRÖSSE
297.7 x 224.6 x 16.2 mm

GEWICHT
1.52 kg (3.35 lbs)

AKKU
Bis zu 5 Stunden aktive Nutzung (Akku mit 59 Wh)

In Deutschland werden wir also noch eine Weile warten dürfen. Zur Abwechslung mal kein günstiges Chromebook, dafür mit sehr interessanten Spezifikationen. Würdet ihr euch eines kaufen wollen? [via]


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.


50 Kommentare


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.