Base-Kunden bekommen VoD-Dienst Watchever für 3,99 Euro im Monat

29. April 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Mehrwert-Dienste für kleineres Geld bringen als im Einzelpaket, dies ist das Motto vieler Telekommunikationsanbieter. Telekom-Kunden bekommen so zum Beispiel den verbrauchten Traffic bei Spotify nicht angerechnet, erhalten so also einen geldwerten Vorteil. E-Plus macht es anders und bringt mit Base ein interessantes Angebot für Film- und Serienfans. Neu- und Bestandskunden können, sofern sie sich für 24 Monate an Watchever binden, die Film- und Serien-Flatrate für 3,99 Euro bekommen. Hier lassen sich dann die Filme und Serien via Smartphone, aber auch am Tablet oder TV anschauen.

watchever_775x362

Laut eigenen Aussagen hat man bei Watchever derzeit 13.00o Serien und Filme im Angebot. Sollte man sich nicht an das 24 Monate dauernde Angebot halten wollen – vielleicht, weil andere Dienste in Deutschland nachziehen, dann kann man auch zum normalen Tarif buchen, hier werden dann 8,99 Euro monatlich fällig. 3,99 Euro für den Dienst, das ist ein durchaus interessantes Angebot, zumal man mit Watchever auf drei Geräten gleichzeitig drei verschiedene Titel schauen kann.

Zum Vergleich: Amazon Instant Video kostet 49 Euro im Jahr, liegt preislich also nicht viel höher als das 24 Monats-Angebot von Watchever, kann dafür aber bislang nicht auf herkömmlichen Android-Geräten oder via Google Chromecast wiedergegeben werden (erfordert aber für den guten Preis keinen weiteren Mobilfunkvertrag). Was sagen denn die mitlesenden Base- / E-Plus-Kunden dazu, die vielleicht bislang separat Watchever geschaut haben? Wird jetzt auf 24 Monate umgestellt?



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22532 Artikel geschrieben.