Aviary: Foto-Editor mit vielen Effekten kommt als Stand Alone-App für Android und iOS

13. Juni 2012 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Tja, falsches Timing. Eben schreibe ich noch über fehlende Foto Editing-Apps auf meinem Android-Smartphone, da veröffentlicht man bei Aviary mal gleich eine kostenlose App für Android und iOS. Kurios: Google hatte seinen aufgekauften Bildbearbeitungsdienst Picnik dicht macht, dafür haben andere Dienste wie Aviary ihre API geöffnet und sogar für Facebook verfügbar gemacht – nicht nur das, auch andere Anbieter dürfen auf Aviarys API zugreifen.

Zwar wurde die Android-App in Form eines Plugins schon im Februar veröffentlicht, nun ist der wirklich gute Editor sowohl für Android, als auch für iOS also kostenlose Stand Alone-App verfügbar. Für Windows Phone 7 ist die Stand Alone-App in der Mache!

Aufhellen, rote Augen entfernen, Bilder schärfen, alberne Masken, Mützen & Co. Auch Filter, die eure Bilder gleich kreativ erscheinen lassen. Gutes Ding, definitiv ein Tipp. In diesem Sinne, wer etwas bessere Fotos und einen Editor haben will: Auf zum Atom, äh installieren! Wer bereits das Plugin unter ANdroid nutzt, der muss gar nichts machen, außer ein Update.




Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22500 Artikel geschrieben.