Aufgepasst! Synology-Update 5.0-4458 Update 2 legt Netzwerkspeicher lahm

10. April 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Aloha zusammen! Heute erschien das Synology DSM Update auf die Version 5.0-4458 Update 2, welches die bekannt gewordene OpenSSL-Lücke schließen soll. Bei mir lief das Update ohne Probleme durch, aber einige Leser berichten nun, dass ihr Synology NAS nicht mehr ansprech- und damit nicht mehr nutzbar ist. Einige im Netz berichten davon, dass das NAS im Migrate-Modus bleibt und keine DSM-Installationen mehr annimmt, wieder andere berichten davon, dass keine IP mehr zugewiesen wird, oder dass DDNS (MyDNS) nicht mehr funktioniert. Das ist natürlich eine äußerst unschöne Geschichte, sodass ich an dieser Stelle nur raten kann, euer NAS erst einmal nicht mehr zu aktualiseren, es aber aufgrund der Sicherheitslücke vielleicht nicht über das Internet erreichbar zu machen. Sollte sich Neues ergeben, lege ich nach.

dsm update synology

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16524 Artikel geschrieben.


70 Kommentare

Itzak 10. April 2014 um 15:30 Uhr

Hab das Update heute auch gemacht. Sogar vom Bürorechner aus über DDNS. Bisher läuft alles Problemlos.

Werd aber zu Hause mal gucken, ob nicht doch was schief läuft…

syotos90 10. April 2014 um 15:31 Uhr

Bei mir geht DDNS über Synology.me seit 10 Minuten wieder.

Technikfaultier 10. April 2014 um 15:33 Uhr

Da macht man einmal ein Update sobald es verfügbar ist… Aber nope, Glück gehabt, kann nichts ungewöhnliches feststellen.

namerp 10. April 2014 um 15:37 Uhr

Ich glaube ich weiß warum ich mir lieber für weniger Geld ein NAS selber zusammengeschraubt habe ;) Bei Debian kommt sowas eher nicht vor !

Olli K Aus H 10. April 2014 um 15:37 Uhr

Hier mit einer DS212+ keine Probleme.

Thomas 10. April 2014 um 15:40 Uhr

Update auf meiner DS214+ erfolgreich.

kuppe 10. April 2014 um 15:43 Uhr

Keine Probleme mit dem Update! DS713+

H.P. Baxter 10. April 2014 um 15:50 Uhr

@namerp: dafür hast du dann aber auch die Fummelei und nicht den Luxus, jemand anderen zu verfluchen, wenn was schief läuft.

syber 10. April 2014 um 15:56 Uhr

Geht wohl echt Bergab mit Synology .. seit der 5er Version schon das viele Trennen der IP Kameras was NOCH IMMER nicht behoben wurde .. nun sowas …. schade schade..

edw00d4711 10. April 2014 um 15:57 Uhr

DS411j keine Probleme.

Michael 10. April 2014 um 16:11 Uhr

DS414 – ebenfalls ohne Probleme…

frtlbrnft 10. April 2014 um 16:26 Uhr

hört sich nach ordentlicher Panikmache an… DS213j, DS713+ und RS2414+ ohne Probleme geupdatet…

softmanagement 10. April 2014 um 16:29 Uhr

Gerät nach Update nicht mehr ansprechbar (DS812). Gibt es von Synology eine Stellungnahme?

Benedikt 10. April 2014 um 16:37 Uhr

DS212j Update hat ohne Probleme funktioniert..

Rene D 10. April 2014 um 16:37 Uhr

213+ Update heute früh ca 7:00 Uhr. läuft, ohne Probleme

Soulfly999 10. April 2014 um 16:38 Uhr

Ach Du scheisse. Das ja mal richtig übel. Habe meine DS212 noch nicht geupdatet?
Sollte man wohl besser noch warten!?

MAP 10. April 2014 um 16:45 Uhr

Nach Update 2 leider auch bei mir keine Verbindung zum WEB-GUI meines Synology DS213 mehr möglich. Obschon der Synology-Assistent das NAS (mit korrekter IP-Adresse) findet. Interessanter Weise sind die Daten via Explorer (in meinem Falle Mac-Finder) ganz normal auffindbar und nutzbar. Danke vorab fürs “Mitleiden” und allfälligen Lösungsansatz!

Black_Eagle 10. April 2014 um 16:48 Uhr

214play
Scheinbar keine Probleme. Habs ausm Büro gemacht und komme immernoch drauf (Weboberfläche). Ob sonst was nicht geht werde ich vllt zuhause merken :D

Christian 10. April 2014 um 17:15 Uhr

Bei mir gab es nur das Problem daß sie nach dem Update nicht wieder selbst hoch gefahren war.
Kurz vom Netz getrennt, danach keine Probleme mit den Daten gehabt, alles gut gegangen.

Leo 10. April 2014 um 17:22 Uhr

keine probleme. Aus dem Büro zwei verschieden 212j geupdatet.

bMike 10. April 2014 um 17:36 Uhr

ds413 & ds413j bisher keine Probleme festgestellt.

BeetleTom 10. April 2014 um 17:44 Uhr

2x DS112j – beide nach Update tot!

nym 10. April 2014 um 18:03 Uhr

Startet mal die Rechner neu!

Ja, ich weiß…macht man heute wenns hoch kommt alle 2 Wochen mal (und dann meist weil einem der Saft ausgeht und man dazu gezwungen wird ;))

Nach dem Neustart wurde meine DiskStation wieder gefunden. Wenn auch unter anderer IP o0
Der Synology Assistant hilft beim Aufspüren.

lg

Petr 10. April 2014 um 18:09 Uhr

Meine DS209 läuft als DS211j ;-) und hat das Update gut verdaut …

BeetleTom 10. April 2014 um 18:11 Uhr

@nym: Danke erst einmal für deinen Tipp. Ich habe bereits neu gestartet – nach einer ganzen Weile erkennt der Assistant dann auch die Stations, aber mit einer DHCP IP, obwohl ich statische IPs vergeben habe. Irgendwann nach ca. 20 Minuten geht dann auch die orange LED aus und es blinkt nur noch die blaue am Einschalter. Danach passiert aber schlicht gar nichts mehr – leider. Hat jemand noch eine Idee?

prad 10. April 2014 um 18:18 Uhr

Also bei mir gab es mit keinem der Synology-Update der DSM5 Probleme.
Die Geschindigkeit ist seit dem Update der Cloudstation auch wiedr super.
DS712+

Ivan Ivanov 10. April 2014 um 18:45 Uhr

Update bei der DS413j auch gemacht, ebenfalls keine Probleme

Carsten 10. April 2014 um 18:51 Uhr

Hallo, bei mir DS112j hat das Update den Server auch in den beschriebenen Zustand versetzt. Hoffentlich gibt es bald eine Lösung. Ich habe bei Synology ein Ticket aufgemacht.

DSwhatever 10. April 2014 um 19:00 Uhr

diverse DS upgedatet (auch xxxj). ohne probleme.

Dirk 10. April 2014 um 19:06 Uhr

manchmal scheint es dass updates gefährlicher sind als ssl-lücken…aber nicht nur bei synology

René Sonic (@sonicdnb) 10. April 2014 um 19:15 Uhr

Gerade einen kleinen Schock bekommen als ich diesen Artikel gelesen habe. Denn ich habe nämlich kurz zuvor das Update auf meiner DS212j gestartet.

Aber Glück gehabt. Bei mir läuft noch alles.

MAP 10. April 2014 um 19:16 Uhr

Neustart(s) versucht, leider ohne eine Veränderung des Status’. Erwäge nun einen Reset des DS213. Oder muss ich mit einer “Verschlimm-Besserung” rechnen? Hm… Vielleicht doch besser noch etwas damit warten.

enh 10. April 2014 um 19:16 Uhr

ds413 alles i.O.

Michael 10. April 2014 um 19:16 Uhr

Gleiches Problem bei der 112j wie einige andere hier: die DS wird in den Migrationszustand versetzt und dabei geht deren Kennung floeten. Das zumindest ist die Fehlermeldung bei dem Versuch einer erneuten DSM Installation. Siehe Synology Forum.

Jo 10. April 2014 um 19:27 Uhr

Bin ich froh, dass bei all diesen Problemen noch nicht auf 5.0 upgedatet habe. Mein NAS ist aber auch nicht von außen übers Internet erreichbar.

Ein NAS muss vor allem eines: verlässloch laufen. Synology hat sich seit 5.0 nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

deno-tw 10. April 2014 um 19:28 Uhr

DS213+ Update ohne Probleme, aber klar, funktionierende Updates sind Glückssache und kaputte Boxen die Regel, schon klar.

Nur um später vielleicht zu erwähnen, dass man über ipkg Fremdpakete eingespielt hat für die Synology nix kann. Jedes Mal dasselbe Trallala…

Carsten 10. April 2014 um 19:28 Uhr

Also, meine DS411j hat das Update auch erfolgreich geschluckt. Glück(?) gehabt.

Martin 10. April 2014 um 19:40 Uhr

Hatte auch das Problem. Netzstecker ziehen und wieder einstecken und Neustart hat geholfen.
Glück gehabt.

MAP 10. April 2014 um 19:41 Uhr

Ne, deno-tw, da verrennst Du Dich glaube ich. Originaler als meine DS213 kann eine DS213 jedenfalls nicht sein. Doch gerade wer sein NAS hegt und pflegt, d.h. auch empfohlene Hersteller-Updates (!) zügig installiert, trifft es nun besonders hart. Patches, die nicht funktionieren, kannte man früher doch nur in der MS-Welt?! :-(

Michael 10. April 2014 um 19:44 Uhr

@deno-tw

irgendwann musste so ein Kommentar ja kommen, Trolle sterben halt nie! Nicht jeder ist ein blinder Bastelbruder mit Tagesfreizeit……

Meine DS112J läuft (lief) ca 1 Jahr als Surveillance Station für 2 Kameras plus Photostation, da ist gar nichts drauf per ipkg oder ähnlichem installiert worden. Für grosse Experimente ist die Station schlicht zu leistungsschwach.

Das Update auf die 5.x Version ist problemlos durchgelaufen, lediglich das letzte Update hat die Station erledigt. Ich bin auch kein Einzelfall, wie die Kommentare im englischen SynologyForum, oder auf FB zeigen, es gibt inzwischen auch reichlich Supportcalls zu dem Thema.

Michael 10. April 2014 um 19:45 Uhr

@deno-tw: die hatten zeitweise das update fuer die 112j entfernt, spaeter wieder online gestellt aber das Problem tritt nach wie vor auf. Und das ziemlich haeufig, den Kommentaren auf diversen Plattformen nach zu urteilen. Bei anderen Modellen gibt es (fast) keine Probleme.

@Martin: Glueck gehabt. Das ist prinzipiell das schlimmste, was Du (nicht nur) bei Synology NAS machen kannst.

Markus 10. April 2014 um 20:07 Uhr

Habe leider grade das Update installiert und mein RS214 fährt nicht mehr hoch. Bei meinem RS814 lief alles ohne Probleme.
Habe einen Rest versucht und auch schon den Netzstecker gezogen, leider ohne erfolg.
Gibt es sonst noch Tipps und Tricks meine RS214 wieder zum laufen zu bekommen ?

Uwe 10. April 2014 um 20:21 Uhr

Meine DS212 heute Vormittag mit dem Update betankt. Bis zum späten Nachmittag Probleme mit dem Synology DDNS Dienst, in der Domäne diskstation.me, gehabt. Nun läuft anscheinend alles wieder!

OnkelGauss 10. April 2014 um 21:19 Uhr

Habe heute Vormittag zwei RS212 in der Firma und meine DS1512+ zuhause ohne Probleme aktualisiert.

MichaelFreebie 10. April 2014 um 21:38 Uhr

Update successfully completed (DS713+)

dirk 10. April 2014 um 21:56 Uhr

ds211j ohne Probleme aktualisiertd

Oliver 10. April 2014 um 22:08 Uhr

Update 2 für meine ds214play bereits gestern manuell herunter geladen, keine Probleme. Toi toi toi…

Julian 10. April 2014 um 23:36 Uhr

Meine DS112j ist platt seit dem Update. LEDs blinken, Reset-Taste funktioniert nicht. Bekomme selbst über DS Assistent oder Recovery-telnet keinen Zugriff mehr! :(

Das Update hatte ich auf offiziellem Weg über Systemsteuerung auf dem DSM-GUI angestoßen.

Ivan 11. April 2014 um 00:06 Uhr

Bei meiner Synology DS412+ lief das Update 2 wunderbar durch. Keine Fehlermeldungen oder sonstigen Auffälligkeiten. Gerät läuft mit manueller IP und ohne DDNS.

zinullaMobile 11. April 2014 um 07:52 Uhr

Bei meiner DS213j lief das Update zum Glück auch problemlos durch.

yvdreger 11. April 2014 um 08:14 Uhr

Also meine DS112j hat es auch erledigt.

Und so wie sich das ganze wohl darstellt, ist anscheinend auch nur die 112j betroffen.

DerZyklop 11. April 2014 um 09:02 Uhr

neustart per hand aber sonst alles gut auf DS713+

mobiledigs 11. April 2014 um 09:09 Uhr

Ich habe gestern Abend meine DS211j geupdated von Version 4.3.x und es hat alles geklappt :-)

Peter Esch 11. April 2014 um 10:20 Uhr

Auch hier mit DS212+ alles im Lot!

Dirk O 11. April 2014 um 11:11 Uhr

DS213J ohne Probleme

Namenlos, weil Cookies gelöscht... 11. April 2014 um 13:49 Uhr

evtl. haben auch nur diejenigen Probleme, die sich vorher vom Synology-FTP-Server die vorab-Version zum Patchen runtergeladen und aufgespielt haben?

Man spielt ja gerne rum, wenn man meint, man müsse….

hier 15 DS1813+ aktualisiert und de nada problemos.

Steffen 11. April 2014 um 16:08 Uhr

DS214 soweit alles Bestens , keine Probleme nach Update

quorn23 11. April 2014 um 16:59 Uhr

211+, 412+, 513+ alle via ddns von der Arbeit aus geupdated, bisher keine Probleme festgestellt. Beim 513+ funzt quickconnect nicht, funktionierte aber seit Dsm5 (final) schon nimmer korrekt. Via ddns/port funktionierts aber ohne Probleme.

PiXillY 12. April 2014 um 11:47 Uhr

DSM 213 ohne Probleme über quickconnect/webgui aktualisiert. funktioniert einwandfrei.

hellherm 12. April 2014 um 11:59 Uhr

update ds112+ ohne Probleme!

CHristoph Neis 12. April 2014 um 12:28 Uhr

Meine DS112j ist auch paltt, auf meiner DS213 lief das update ohne Probleme durch. Mal gespannt wie lange sich Synology für eine Lösung Zeit lässt.

Michael 12. April 2014 um 12:49 Uhr

Wie es ausschaut, ist nur die DS112J vom Problem betroffen und Synology stellt bisher keine Lösung bereit. Es gibt lediglich den Hinweis, im Router Portforwarding (Telnet) auf die Box frei zu schalten, die Box einzuschalten und per Synology Assist den Telnet Port öffnen zu lassen, weiterhin sollen die Zugangsdaten (IP/Domain) per Ticket an Synology geschickt werden…. angeblich will sich der Service dann per Telnet “irgendwann” auf die Box schalten und per Terminal das Problem fixen…… Mit anderen Worten, mann soll sein Netz öffnen, irgendwem Zugriff auf die Box einräumen und hoffen, dass der nur die Box fixt…. wie auch immer….
Das nenne ich wirklich professionellen Service! Dann doch lieber ein SelbstbauNas aus einem NUC!

André Maletz 13. April 2014 um 15:08 Uhr

Hatte ich auch. Habe gesehen, dass die Systemzeit zurückgesetzt war auf 2001, nach manueller Einstellung auf 2014 ging es wieder!

HMR 19. April 2014 um 11:19 Uhr

Update DSM 5.0 mit DS212j. Bin seit ca. zwei Wochen über DDNS nicht mehr erreichbar.

Markus 20. April 2014 um 21:28 Uhr

Ds414 ist seid dem update nicht mehr über DDNS oder quick connect erreichbar. Nach dem update ist die nas auch nicht hochgefahren,jedoch nach einem restart alles ok. Nur die Erreichbarkeit von außen geht nicht, auch VPN geht nicht. Hat jemand eine Idee.Nas gerade erst neu.

Maik 24. April 2014 um 14:03 Uhr

DS213+ startet nach Update nicht mehr. Trennen vom Strom hilft nicht. Wo bekomme ich Hilfe?

DS112j ohne was sonst wie mehr 8. Juli 2014 um 00:10 Uhr

DS112j blinkt blau nach Version: 5.0-4493 Update 2; Stromkabel abziehen und Restart brachten zum Glück wieder die Version: 5.0-4493 zum Vorschein!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.

Advertisment ad adsense adlogger
Advertisment ad adsense adlogger