Apple TV: Update 6.0 kehrt zurück

24. September 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Man mag von Staged Rollouts wie bei Google halten, was man will, einen Vorteil hat das Verfahren: bei auftretenden Fehlern oder anderen Komplikationen ist nicht gleich der komplette Kundenstamm betroffen. Bei Apple sind neulich eben jene Probleme aufgetreten, das Apple TV-Update auf die Version 6.0 rollte aus, welches viele Besitzer zwang, die kleine Mediabox wieder auf den Urspungszustand zu setzen.

appletv

Apple reagierte, zog das Update zurück und behob die Fehler. Nun ist das Update für alle wieder via der Updatefunktion zu finden, die im Vorfeld kein Update machten. Die Update-Probleme sind behoben, falls ihr eine Box zuhause habt, schaut doch bitte bei euch einmal nach, ob auch die AirPlay-Probleme behoben sind, das Protokoll soll in der letzten Zeit nicht ganz rund mit Apple TV zusammengearbeitet haben.

Die neuen Funktionen sind spezifisch nach Land. Solltet ihr – wie ich auch – ein US-Konto haben, dann findet ihr jetzt auch iTunes Radio auf eurem Apple TV wieder. Wie ihr einen US-Account anlegt und somit iTunes Radio kostenlos in Deutschland nutzen könnt, beschrieb ich hier.

photo

Ebenfalls ist das Abspielen von iCloud-Inhalten über AirPlay neu. Zudem lassen sich nun Musik-Tracks via Apple TV kaufen und abspielen. Auch erwähnenswert: iCloud Photos – hier lasen sich nun Videos aus einem geteilten Fotostream abspielen, auch ist das Anschauen eines Streams von mehreren Beitragenden möglich.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.