Apple: Lightning auf USB-C Kabel & Lightning auf USB 3 Kamera Adapter

22. März 2016 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

usb c lightningTag 1 nach der Apple Keynote. Eigentlich braucht man nichts mehr großartig zu den Neuerscheinungen schreiben, ich meine, wir haben hier im Blog doch schon alles gut zusammengefasst. Was vielleicht hinten etwas rausgefallen ist, das sind die neuen Hüllen – sowohl Leder als auch Silikon – für diverse Geräte. Und: Es gibt ein neues Kabel, welches vielleicht Aufschluss auf Kommendes gibt. So gab es bislang keinen Refresh der MacBook Pro-, MacBook- oder MacBook Air-Reihe, wohl aber ein offizielles Lightning auf USB-C Kabel von Apple, welches 1 Meter lang ist und mit 29 Euro zu Buche schlägt (2 Meter 39 Euro).

usb c lightning

Dieses Kabel gab es vorher nicht im Programm und könnte zeigen, dass kommende MacBooks vielleicht – wahrscheinlich nicht ausschließlich wie das 12″ MacBook – auf USB-C setzen. Das jetzige Kabel ist momentan für folgendes gut: am 12″ MacBook anschließen und Daten mit einem angeschlossenen iPad oder iPhone austauschen oder dieses laden. Doch nicht nur dafür lässt es sich nutzen, Apple preist es weiterhin als Lösung an, um ein  iPad Pro 12,9 Zoll schnell zu laden – entsprechender 29W USB-C Power Adapter vorausgesetzt (59 Euro, sofern kein Netzteil des 12″ MacBook vorhanden). Dass das iPad Pro mit 12,9 Zoll so geladen werden kann, war bekannt – entsprechend zertifiziertes Kabel und iOS 9.3 fehlten eben.

Bildschirmfoto 2016-03-22 um 08.33.53

Um den Reigen zu komplettieren: Apple hat gestern noch den neuen Lightning auf USB 3 Kamera Adapter ins Programm aufgenommen. Auch hier langt man zu, kostet das gute Stück doch 45 Euro. Benutzt werden kann das gute Stück logischerweise an allen iPads mit Lightning-Anschluss, die volle Geschwindigkeit bei der Übertragung von Daten wird aber nur in Verbindung mit einem iPad Pro 12,9 Zoll erreicht, selbst das iPad Pro mit 9,7 Zoll bleibt auf der Strecke.

Grund: Während das 12,9 Zoll große iPad Pro USB 3 verarbeitet, greift man beim iPad Pro mit 9,7 Zoll lediglich auf USB 2 zurück: „Der Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter unterstützt gängige Fotoformate wie JPEG und RAW sowie SD und HD Videoformate wie H.264 und MPEG‑4. Das 12,9″ iPad Pro überträgt Daten mit USB 3 Geschwindigkeit, das 9,7″ iPad Pro nutzt USB 2.“

Tja – und da keine MacBooks kamen, bleibt Platz für Spekulation. Wann kommen neue MacBooks? Vielleicht im Juni, hier wird die WWDC 2016 gemunkelt. Ich lege mich aber fest: USB-C dürfte gesetzt sein.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23909 Artikel geschrieben.