Apple iPhone Akkutausch: Auch Apple Premium Reseller tauschen

8. Januar 2018 Kategorie: Apple, Mobile, geschrieben von:

Wir haben hier im Blog schon über die Akku-Thematik berichtet, die derzeit das Apple iPhone SE, 6, 6 Plus 6s, 6s Plus, 7, 7 Plus, 8, 8 Plus und das iPhone X betrifft. Bis zum 31. Dezember 2018 beträgt die Gebühr für die Batterieserviceleistung 29 Euro für alle qualifizierten iPhone 6 oder neueren Modelle. Betroffene Nutzer können ihr iPhone durch Apple direkt abholen lassen oder einen Karton vorab bekommen. Allerdings berichteten wir auch darüber, dass Apple Partner wie Cyperbort und Gravis den Austausch vor Ort vornehmen, was – je nach Wohnort und / oder Zeit – die interessantere Alternative sein kann.

Aber ich will euch auch nicht unterschlagen, dass es noch weitere Möglichkeiten gibt, nämlich die beim Apple Premium Reseller. Durch die Tatsache, dass der Akkutausch ein offizielles Service-Angebot von Apple ist, sind die Apple Premium Reseller mit an Bord. Allerdings sollte man sich vorher telefonisch oder per Mail erkundigen, inwiefern der Partner vor Ort das Angebot abdeckt. So gibt es beispielsweise Partner, die 10 oder mehr Euro Aufwandspauschale verlangen, wenn das Gerät nicht dort gekauft wurde, siehe Bense aus der Compustore-Gruppe oder JCS.

Auch zum Thema:

Apple iPhone Akkutausch: Tausch ist unabhängig von Diagnose-Tool-Ergebnissen

Apple iPhone Akkutausch: Apple nennt deutschen Preis für Sondertausch

Apple kommentiert, warum ältere iPhones mit älteren Batterien langsamer sein können

Apple: Vergünstigter Batterie-Tausch ab sofort in Deutschland möglich


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25752 Artikel geschrieben.