Apple Fotos: Doppelte und ähnliche Fotos finden und löschen

19. August 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Ich habe mich in den letzten Tagen ein wenig mit Fotos beschäftigt und bin mal wieder zu der Erkenntnis gekommen, dass man ausmisten kann. Das habe ich schon vor Urzeiten mal großzügig gemacht, denn es gab mal eine Zeit, da war ich mit der Kamera unterwegs und hab so unfassbar viele Fotos von unfassbarem Quatsch gemacht. Nicht dass ich die verborgenen Ecken diverser Kurzurlaubsorte nicht schätzen würde – aber ich schaue mir die Großzahl der Fotos wohl niemals mehr an.

Ich habe hier schon einiges für Foto-Sortierer und Dubletten-Finder beschrieben, gerade in Bezug auf Google Fotos. Und wenn man nach Duplikaten in Fotos sucht – egal ob unter Windows oder unter macOS, dann findet man gefühlt Hundert Programme, von kostenlos bis kostenpflichtig ist da alles dabei.

Ein paar Tools werde ich hier nennen, meinen Favorit kann ich aber auch vorher nennen: Ich persönlich habe es schon in früheren Beiträgen genannt, muss es aber immer wieder erwähnen, da er immer noch und neulich erst gute Dienste leistete und kostenlos ist: dupeGuru.

Wird offiziell nicht mehr für Windows entwickelt, die Windows-7-Version funktioniert aber wohl noch. Allerdings nutze ich unter Windows 7 kein typisches Fotoarchiv, sodass ich da nicht nach Duplikaten suchen muss. Ich bin da eher klassisch unterwegs und habe Fotoordner auf meinem NAS. Wenn ich da mit dem Mac nach Duplikaten suchen will, könnte ich das eigentlich über das NAS machen, alternativ so beschrieben, wie im Beitrag „Doppelte Fotos in Google Fotos finden unter macOS“.

Aber ich habe auch Fotos in der macOS Foto-Lösung, die schlicht und ergreifend Fotos heißt. Hier kann man auf diverse Art nach Duplikaten suchen, eine von ihnen ist der bereits vor Jahren erwähnte Duplicate Cleaner für iPhoto. Frisst nicht nur Ordner, sondern auch die Foto-Library. Starten lasse, Dubletten angezeigt bekommen – fertig.

Duplicate Cleaner For iPhoto
Duplicate Cleaner For iPhoto
Entwickler: Systweak Software
Preis: Kostenlos
  • Duplicate Cleaner For iPhoto Screenshot
  • Duplicate Cleaner For iPhoto Screenshot
  • Duplicate Cleaner For iPhoto Screenshot

Funktioniert auch in den meisten Fällen mit wirklichen Duplikaten, für meinen Test fertigte ich aber diverse an, auch mit unterschiedlichen Größen – und die konnte das Werkzeug nicht so gut finden, trotz von mir vorgenommener, super schlecht übersetzter Einstellungen. Für 1:1 Fotos sage ich mal: Passt. Duplicate Cleaner for iPhoto ist offenbar recht beliebt, es gibt 2 bis 3 Apps im App Store, die anders heißen, aber 1:1 die App sind.

Sehr große Ähnlichkeit hat beispielsweise Duplicate Photos Fixer Pro, welches zum Zeitpunkt meines Beitrages 1,09 Euro kostet. Findet auch ähnliche Fotos (man hat einen schönen Schieberegler oben rechts) und wird für viele Nutzer bereits ausreichen. Dennoch rate ich auch hier zum manuellen Vergleich, denn sobald man die Übereinstimmung runterdreht, werden beispielsweise auch Portraitfotos mit den Nicht-Porträt-Fotos abgeglichen, ebenso werden vielleicht mal extern bearbeitete Fotos als Duplikat erkannt.

Vielleicht sieht man das in meinem Screenshot ja – das linke Bild von mir ist bearbeitet, das rechte nicht. Dennoch: Sehr nützliches Tool für den ersten Blick oder für Leute, denen dupeGuru zu komplex ist, automatisch solltet ihr aber nichts löschen, eher alles von Hand durchgehen.

Duplicate Photos Fixer Pro
Duplicate Photos Fixer Pro
Entwickler: Systweak Software
Preis: 1,09 €
  • Duplicate Photos Fixer Pro Screenshot
  • Duplicate Photos Fixer Pro Screenshot
  • Duplicate Photos Fixer Pro Screenshot
  • Duplicate Photos Fixer Pro Screenshot

Nun zum erwähnten dupeGuru. Scannt Ordner oder die Library. Man kann Fotos vergleichen, die die identische Größe haben, man kann aber auch sagen, dass man kleinere in den Vergleich mit einbeziehen möchte – und auch eine prozentuale Trefferquote kann justiert werden. Beispiel: Minimale Veränderungen an einem Foto, Kopie gespeichert. Muss man beide haben? Falls nicht, würde eine dupeGuru-Suche mit 100% Übereinstimmung wohl nichts bringen, weshalb ich den Regler nach unten gedreht habe. 80% Übereinstimmung zeigt auch ähnliche Fotos an, was nützlich ist, wenn man vielleicht x Fotos in der Library hat, sich da aber die schönsten raussuchen will. Hier einmal ein Beispiel von mir, 80% Übereinstimmung und die Suche nach Bildern unterschiedlicher Auflösung.

Des Weiteren möchte ich auf den Umstand hinweisen, dass man mit Apple Fotos zwar schön sortieren und justieren kann, die App aber immer viele Fotos separat produziert, beispielsweise Vorschau-Thumbnails, die man nun nicht unbedingt löschen sollte. Von daher würde ich erst einmal mit verschiedenen Parametern im dupeGuru herumspielen und mir dann die gefundenen Duplikate und ähnlichen Fotos über die Detailvorschau anzeigen lassen.

Löschen oder vorher sichern in dupeGuru

Gerade bei großen Fotomengen empfiehlt sich die Einarbeitung in die auch deutschsprachig vorliegende Dokumentation von dupeGuru, da es sehr viele Möglichkeiten des Filterns und des Findens von Duplikaten gibt. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Ausprobieren und denkt dran: Auch diesen Programmen nicht blind vertrauen, im Falle des dupeGurus kann man die ausgewählten Dateien noch vorab an einen anderen Ort sichern.

Für wen dies nichts ist, der kann sich ja noch andere Beiträge zu Fotos, deren Sicherung und sicher auch Kommentare unter den jeweiligen Beiträgen durchlesen.

Google Fotos in Verbindung mit Google Backup & Sync

Google Fotos: Duplikate finden und löschen unter macOS

Google Fotos: Speicherplatz freimachen

Google Backup and Sync veröffentlicht, so funktioniert die Software

Google Fotos: So funktioniert das Teilen der Fotogalerie

Google Fotos: Einbindung von Google Drive kann sich lohnen

Google Fotos: Namenslabel bei Personen bearbeiten

Synology DSM 6.0: Verschlüsseltes Backup mit Hyper Backup nun auch für Dropbox und Google Drive

So verwalte und sichere ich meine Fotos

Synology liefert Amazon Cloud Drive-Synchronisation nach, Anleitung für euer Foto-Backup

Anleitung Foto-Backup: Synology DiskStation Manager integriert Amazon Cloud Drive

Synology DSM 6.0 Cloud Sync mit Google Fotos

Entschlüsseln ohne NAS: Synology Cloud Sync Decryption Tool nutzen

Google Fotos: Fotos lassen sich in ein Archiv verschieben

Google Fotos für Android hat nun starken Videostabilisator an Bord

Google Fotos: iOS-App nun auch mit automatischem Weißabgleich bei Bildoptimierung


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24832 Artikel geschrieben.