AlarmDroid: Wecker der Extraklasse

30. August 2011 Kategorie: Android, geschrieben von:

So, letztes Video vor der IFA. Morgen geht es nach Berlin. IFA. Hotel & so. Und ich hasse es, an der Rezeption zu sagen: „weck mich um 7“. Deswegen nutze ich Alarm-Apps für mein Android-Smartphone. In diesem Falle AlarmDroid, welche richtig coole Features hat, wie zum Beispiel das Ansagen der Temperatur, Snooze durch Umdrehen und das Lösen einer Rechenaufgabe. Jau, tatsächlich. Definitiv ein Tipp, checkt das Video aus.

alarmdroidDie Einstellungen sind selbsterklärend. Ihr könnt mehrere Alarme legen, Wecktöne einstellen und vieles mehr. AlarmDroid gibt es im Android Market, schaut es euch an.

Zitat von Fabian, dem Programmierer aus dem Android Market:

AlarmDroid ist eine featurereiche Wecker-Application, die jedem Android-User, ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher, die Möglichkeit geben soll, sich auf seine ganz persönlichen Weise wecken zu lassen. Das wohl besondere an AlarmDroid ist, dass man den Wecker durch Umdrehen des Telefons beispielsweise in den Schlummermodus versetzen kann („Morgens einfach nochmal herumdrehen“). Des Weiteren einzigartig ist die Zeitansage, die neben der Zeit auch das Wetter ansagt und sehr individuell konfiguriert werden kann. Diese und noch viele weitere Features warten darauf, entdeckt zu werden.

Für 1,49 Euro bekommt ihr die Spenden-Version, ohne Werbung innerhalb der App, ausserdem sollen zukünftige Pro-Features mit einfließen. Und ja, ich sage 2x knorke 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25443 Artikel geschrieben.