AirSonos bringt AirPlay-Unterstützung für Sonos

18. August 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Die Multiroom-Lösung von Sonos ist ein fast in sich geschlossenes System. Um Musik auf die Lautsprecher zu bringen, muss der Nutzer die entsprechende Software-Lösung installiert haben. Etwas offener wurde man jüngst, als man die Zusammenarbeit mit Google Play Music bekannt gab.AirSonos

Hier ist es mittlerweile direkt möglich, auch ohne Sonos-Software Musik aus der Google Play Music-App direkt auf die Lautsprecher zu bringen. Ansonsten sieht es abseits dieser Geschichten tendenziell eher dünn aus, sieht man mal von einer Lösung wie Macronos auf der Android-Plattform ab.

Etwas anders sieht es aus, wenn eine Sonos Play:5 vorhanden ist. Diese hat einen Eingang, kann also mittels Bluetooth-Dongle oder einer Airport Express betankt werden. Doch Nutzer von Play:1 und Play:3 können auch diese Lösung nicht nutzen. Nun gibt es zum Glück ein paar findige Tüftler, die auch abseits dieser Pfade noch entwickeln.

Eine dieser Lösungen ist AirSonos, die auch ohne AirPort Express sämtliche Lautsprecher empfänglich für eine direkte Bespielung mittels Apple AirPlay-Protokoll macht. Doch bevor man sich diese Lösungen anschaut, sollte man überlegen, ob man den „Aufwand“ betreiben will.

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 10.39.00

So muss bislang als Mittelsmann ein Rechner im Netzwerk eingeschaltet sein, dieser kann auf Basis OS X oder Linux laufen. Eine Lösung für die Installation auf einem Synology NAS ist momentan in der Diskussion, aber wirklich verwertbares habe ich dort nicht gefunden. Weiterhin kommt AirSonos nicht mit einem fancy Installer daher, sondern muss über das Terminal installiert werden. Interessierte Nutzer müssen sich zuerst einmal Node.js installieren, bevor sie ins Terminal starten können.

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 10.31.28

Mit einem “ sudo npm install airsonos -g“ installiert ihr mach der Installation von Node.js den ganzen Spaß. Durch die Eingabe von „airsonos“ im Terminal startet ihr dann den Server, der dafür sorgt, dass die Sonos-Lautsprecher mittels AirPlay anspringbar sind.

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 09.58.23

Schließt ihr das Terminal, so schließt ihr auch die Unterstützung für die jeweiligen Sonos Lautsprecher.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Alex Olma |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.